StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Hoffnung Sacors

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter
AutorNachricht
Alaska
ace warrior
ace warrior


Anzahl der Beiträge : 3281

BeitragThema: Re: Hoffnung Sacors   Di Dez 21, 2010 9:03 pm

Eon umfasste den Krug und trug ihn zu dem Tisch. Er stellte ihn, bedacht darauf, nicht umzuschütten, auf den Tisch und nickte zufrieden. "Noch irgendeinen Wunsch?" Eon wartete ab und musterte sein Gegenüber unauffällig.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Inkblot
Eisbärchen
Eisbärchen
avatar

Anzahl der Beiträge : 1414
Punkte : 1195
Laune : Und für einen kurzen Augenblick habe ich mir selbst geglaubt, dass ich glücklich bin.


BeitragThema: Re: Hoffnung Sacors   Di Dez 21, 2010 9:17 pm

Er beobachtet dich. Er ist nciht das, was er vorgibt zu sein. flüsterte ein Wind Xyron vor. Dieser legte kurz den Kopf zur Seite. "Nein. Ich sage Bescheid, wenn ich noch etwas will." sagte er. Er nahm einen kräftigen Schluck aus dem Krug und stellte ihn wieder auf den Tisch. Dann zog er weitere Blätter hervor und studierte siene Notizen. Er wusste, dass er einen komischen Anblick liefern musste. So Jemand wie er saß alleine über Blättern in einem Wirtshaus.

__________xxx__________

"Komm. Komm. Wir müssen einfach mit dem Erschlagen und so loslegen."
- Verrückter Hutmacher, Alice 2010
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://kopfkrank.tumblr.com/
Alaska
ace warrior
ace warrior
avatar

Anzahl der Beiträge : 3281
Punkte : 4047

BeitragThema: Re: Hoffnung Sacors   Di Dez 21, 2010 9:24 pm

"Na dann.", verabschiedete sich Eon kurz angebunden und ging wieder zurück zu Amea. Im Gehen sah er durch das Wirtshaus. Niemand schien seine Hilfe zu benötigen und so konnte er wohl eine kurze Pause machen und sich auf den Hocker schwingen.
"Habe ich mir nun mein Essen verdient?", fragte er und versuchte das Gefühl des Hungers zu unterdrücken.

__________xxx__________


She was Desdemona one night, and Ophelia the
other; if she died as Juliet, she came to life as Imogen’

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Inkblot
Eisbärchen
Eisbärchen
avatar

Anzahl der Beiträge : 1414
Punkte : 1195
Laune : Und für einen kurzen Augenblick habe ich mir selbst geglaubt, dass ich glücklich bin.


BeitragThema: Re: Hoffnung Sacors   Mi Dez 22, 2010 5:54 pm

Amea nickte. "Was willst du haben?" fragte sie etwas abwesend. Der neue gast kam ihr bekannt vor, dennoch konnte sie nicht genauer sagen Woher. Die Damen in seiner Richtung drehten den Kopf nach ihm und tuschelten. Was sie wohl über ihn dachten. Ein wenig komisch kam er Amea schon vor.

__________xxx__________

"Komm. Komm. Wir müssen einfach mit dem Erschlagen und so loslegen."
- Verrückter Hutmacher, Alice 2010
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://kopfkrank.tumblr.com/
Alaska
ace warrior
ace warrior
avatar

Anzahl der Beiträge : 3281
Punkte : 4047

BeitragThema: Re: Hoffnung Sacors   Mi Dez 22, 2010 6:01 pm

"Was vegetarisches.", antwortete Eon. Natürlich merkte er, dass Amea abwesend zu dem Gast rüberschaute, aber das ging ihn nichts an.
"Amea, macht es dir was aus, wenn ich kurz rausgehe? Ich komme bestimmt in wenigen Minuten wieder.", versicherte er dann und blickte kurz zu der Tür. Immer mehr Gäste gingen nach Hause. Das Wirtshaus leerte sich allmählich.

__________xxx__________


She was Desdemona one night, and Ophelia the
other; if she died as Juliet, she came to life as Imogen’

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Inkblot
Eisbärchen
Eisbärchen
avatar

Anzahl der Beiträge : 1414
Punkte : 1195
Laune : Und für einen kurzen Augenblick habe ich mir selbst geglaubt, dass ich glücklich bin.


BeitragThema: Re: Hoffnung Sacors   Mi Dez 22, 2010 6:20 pm

Amea stellte einen Eintopf vor Eon hin. "Hier!", sagte sie. "Du kannst natürlich kurz raus. Wir haben ja kaum noch Gäste und die wenigen kann ich selbst bedienen."
Amea dachte noch ein wenig nach und da fiel es ihr wieder ein. Bei den jungen Mann handelte es sich um Xyron. Früher war er oft hier.

__________xxx__________

"Komm. Komm. Wir müssen einfach mit dem Erschlagen und so loslegen."
- Verrückter Hutmacher, Alice 2010
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://kopfkrank.tumblr.com/
Alaska
ace warrior
ace warrior
avatar

Anzahl der Beiträge : 3281
Punkte : 4047

BeitragThema: Re: Hoffnung Sacors   Mi Dez 22, 2010 6:36 pm

"Noch eine Frage Amea; Die Wölfe in dieser Gegend hier. Wie reagieren die auf Fremde?" Eon legte die Hand auf die Klinke, drehte sich kurz um und grinste Amea zu. Schon seit Tagen hatte er mit sich gerungen, einen tierischen Mitstreiter an seiner Seite zu holen. Es wäre praktisch und auch geselliger, denn nicht immer fand Eon ein Wirtshaus, in dem jemand wie er eine Chance bekam.

__________xxx__________


She was Desdemona one night, and Ophelia the
other; if she died as Juliet, she came to life as Imogen’

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Inkblot
Eisbärchen
Eisbärchen
avatar

Anzahl der Beiträge : 1414
Punkte : 1195
Laune : Und für einen kurzen Augenblick habe ich mir selbst geglaubt, dass ich glücklich bin.


BeitragThema: Re: Hoffnung Sacors   Mi Dez 22, 2010 6:50 pm

Amea zuckte die Schultern. "Solange du ihnen nichts Böses willst, tun sie dir auch nichts Böses." sagte sie. Ein kleines Tier mit hellen Fell und großen Ohren und Augen kletterte auf Ameas Schulter und gähnte dort ausgiebig. Amea kraulte es hinterm Ohr.

__________xxx__________

"Komm. Komm. Wir müssen einfach mit dem Erschlagen und so loslegen."
- Verrückter Hutmacher, Alice 2010
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://kopfkrank.tumblr.com/
Alaska
ace warrior
ace warrior
avatar

Anzahl der Beiträge : 3281
Punkte : 4047

BeitragThema: Re: Hoffnung Sacors   Mi Dez 22, 2010 7:08 pm

"Süßer Begleiter.", meinte Eon bevor er es dem Wirtshaus ging. Die Tür fiel krachend hinter ihm zu. Instinktiv legte Eon die Hand an den Knauf seines Schwertes, während er durch die Gassen ging.
Entferntes Flüstern, das nicht elfisch klang, drang an seine Ohren und Eon folgte diesem. Er hatte gar nicht bemerkt, wie er einen Wald erreichte. Das Flüstern wurde lauter, wurde zu einem wütenden Knurren. "Eindringling.", knurrte es. Eons Griff zog sich zusammen. "Kein Eindringling. Bloß ein Fremder.", flüsterte er zurück und drehte seinen Kopf hin und her.
"Du verstehst mich?" .. Stille.

__________xxx__________


She was Desdemona one night, and Ophelia the
other; if she died as Juliet, she came to life as Imogen’

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Inkblot
Eisbärchen
Eisbärchen
avatar

Anzahl der Beiträge : 1414
Punkte : 1195
Laune : Und für einen kurzen Augenblick habe ich mir selbst geglaubt, dass ich glücklich bin.


BeitragThema: Re: Hoffnung Sacors   Mi Dez 22, 2010 9:35 pm

Amea wollte Eon danken, doch dann war er auch schon aus dem Wirtshaus verschwunden. Nach und nach verließen immer mehr Gäste das haus, bis alle wegwaren, die kein Zimmer hatten, bis auf den jungen Mann. Amea ging auf ihn zu. "Entschuldigen Sie bitte, aber wir schließen jetzt. Entweder, sie nehmen sich ein Zimmer, oder sie müssen leider gehen." sprach sie ihn an. Er blinzelte ein paar mal überrascht und schaute sie dann an. "Wie die Zeit vergeht... ich habe garnicht bemerkt, dass es schon so spät ist. Amea, richtig?" fragte er dann. Amea's Augen weiteten sich ein wenig vor Schreck. Xyron wusste also nach all den Jahren immer noch, wer sie war. "Ihr erinnert euch noch an mich, Sir?" fragte sie. Der junge Mann nickte. "Jetzt tu nicht so, als würdest du dich nicht erinnern...." langsam kamen die beiden ins Gespräch.

__________xxx__________

"Komm. Komm. Wir müssen einfach mit dem Erschlagen und so loslegen."
- Verrückter Hutmacher, Alice 2010
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://kopfkrank.tumblr.com/
Alaska
ace warrior
ace warrior
avatar

Anzahl der Beiträge : 3281
Punkte : 4047

BeitragThema: Re: Hoffnung Sacors   Mi Dez 22, 2010 10:16 pm

Eon nickte kurz, sicher, dass das Tier in sehen konnte. "Wo bist du?", fragte er dann, als er keine Stimme mehr hörte. "Ich will nicht, dass du mich siehst, Elf." Das Tier war also noch da und nicht in bester Stimmung. Ob es wirklich so eine gute Idee war, einfach blindlings in einen Wald zu gehen und wohmöglich ein wildes Tier mitzunehmen? Wohl kaum.
"Ich war nur auf der Suche nach einem Begleiter.", begann Eon erneut und ging zwei Schritte in eine unbestimmte Richtung. Tiefes Grollen erschallte. "Einen Begleiter?! Denkst du einer der unsrigen lässt sich von einem Elfen mitnehmen, damit dieser ein Haustierchen hat?" Eon zuckte unter dem Knurren zusammen und seine Muskeln spannten sich an. "Ich will kein Haustier. Ich brauche bloß einen Begleiter. Es wäre ja eher ein Geben und Nehmen, von beiden Seiten." Er drehte sich, als er einen Ast knacken hörte. Jetzt wusste er immerhin, von wo das Tier ungefähr springen würde, falls es noch nicht gegessen hatte.
"Sprich weiter, Elf." Eon zog eine Augenbraue hoch. Sein Gegenüber hatte also Interesse. "Eon. Mein Name ist Eon und ich würde dir vorschlagen, mit mir zukommen. Ich habe eine weite Reise hinter und vor mir und würde es bevorzugen nicht alleine zu reisen. Die Reise mit einem tierischen Begleiter ist angenehmer, als alleine." Das Tier trat aus dem Schatten. Wie vermutet war es ein weiblicher Wolf mit scharfen Augen. Sie schlich auf den Jungen zu und schnüffelte misstrauisch. "Was ist, wenn es eine Falle ist, Eon?" Der Wolf blieb stehen und blickte erwartungsvoll zu dem Elfen. "Dann darfst du mir die Kehle durchbeißen.", bot Eon an und nickte bekräftigend. Der Wolf lachte und sprang auf. "Abgemacht, Eon." Eon zauberte ein Lächeln zustande. "Ich bin gerade in einem Wirtshaus und wenn du versprichst niemanden zu töten oder bloß anzufallen, kannst du ja mit." Das Tier drehte um und ging in die Richtung, aus der Eon gekommen war. "Übrigens mein Name ist Mion."
So lief der Elf mit dem Wolf zurück zum Wirtshaus und konnte sein Glück gar nicht fassen, noch am Leben zu sein.

__________xxx__________


She was Desdemona one night, and Ophelia the
other; if she died as Juliet, she came to life as Imogen’

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Inkblot
Eisbärchen
Eisbärchen
avatar

Anzahl der Beiträge : 1414
Punkte : 1195
Laune : Und für einen kurzen Augenblick habe ich mir selbst geglaubt, dass ich glücklich bin.


BeitragThema: Re: Hoffnung Sacors   Do Dez 23, 2010 12:29 pm

Amea schaute zu der Tür rüber, die gerade geöffnet wurde. Da sie sich total verquatscht hatte, war sie noch nicht dazu gekommen die Tür abzusperren. Zweifelnd hob sie eine Augenbraue, als sie den Wolf sah. Ihr kleines Begleittierchen hüpfte von der Schulter, in ihre Hände, die sie vor ihrem bauch zu einer kleinen Schale geformt hatte. "Wolf böse. Flocke hat Angst!" sagte das Tier mit einer Kinderstimme. Flocke, so hieß dieses Tier, war ein Veez und konnte einfachste Sätze sprechen. "Du brauchst keine Angst zu haben." sprach Amea auf Flocke ein. dann fügte sie mit etwas Nachdruck hinzu: "Eon würde sicherlich nichts machen, was seine Anstellung hier gefährden würde." Dann wandte sie sich wieder an Xyron, der das ganze Still mit angesehen hatte. "Tut mir leid, aber entweder, du nimmst ein Zimmer oder ich muss dich rauswerfen." sagte sie. "Gut, ich nehme ein Zimmer." entgegnete er.

__________xxx__________

"Komm. Komm. Wir müssen einfach mit dem Erschlagen und so loslegen."
- Verrückter Hutmacher, Alice 2010
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://kopfkrank.tumblr.com/
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Hoffnung Sacors   Do Dez 23, 2010 2:34 pm

Kasumi betrat das Gasthaus, obwohl es gerade dabei wahr zu schließen. Aber lieber ging sie in ein Gasthaus das gerade schloß als im Wald zu übernachten. Langsam ging sie zu einem Mädchen, das ungefähr so alt war wie sie selbst, dass so ausah als hätte sie das regeln hier. "tut mir leid wenn ich jetzt noch so spät eindringe, aber ich wollte fragen ob vieleicht noch ein Zimmer für mich frei wäre?"
Nach oben Nach unten
Inkblot
Eisbärchen
Eisbärchen
avatar

Anzahl der Beiträge : 1414
Punkte : 1195
Laune : Und für einen kurzen Augenblick habe ich mir selbst geglaubt, dass ich glücklich bin.


BeitragThema: Re: Hoffnung Sacors   Do Dez 23, 2010 2:41 pm

Amea betrachtete den Neuankömmling. Was wohl los war? Sonst immer waren die meisten ihrer Gäste Stammkunden und in dieser Nacht kamen gleich so viele. Amea nickte. "Natürlich haben wir noch Zimmer frei. Verratet ihr mir, wie viel ihr gedenkt auszugeben?" fragte sie mit einem freundlichen Lächeln.

__________xxx__________

"Komm. Komm. Wir müssen einfach mit dem Erschlagen und so loslegen."
- Verrückter Hutmacher, Alice 2010
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://kopfkrank.tumblr.com/
Alaska
ace warrior
ace warrior
avatar

Anzahl der Beiträge : 3281
Punkte : 4047

BeitragThema: Re: Hoffnung Sacors   Do Dez 23, 2010 2:41 pm

Eon hatte die Hand auf den Kopf der Wölfin gelegt und dabei befürchtet, sie würde nach dieser schnappen, doch Mion blickte bloß kurz Eon hoch und ging an den brennenden Kamin. "Ich hoffe es ist nicht schlimm, dass er mitgekommen ist?", fragte Eon Amea entschuldigend und brachte ein Lächeln zu stande.
Als der neue Gast hereingekommen ist, hatte er sich umgedreht und sie leise begrüßt.

__________xxx__________


She was Desdemona one night, and Ophelia the
other; if she died as Juliet, she came to life as Imogen’

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Hoffnung Sacors   Do Dez 23, 2010 2:45 pm

"Ich hatte vor über Nacht hier zu bleiben." Kasumi war froh, dass noch ein Zimmer frei war. Erst jetzt bemerkte sie die Anwesenheit des etwas kleineren Elfens un den Wolf. Sie war nicht im geringsten beunruhigt, Wölfe kannte sie seit sie klein war.
Nach oben Nach unten
FairyLovee
Jaguar
Jaguar
avatar

Anzahl der Beiträge : 941
Punkte : 965

BeitragThema: Re: Hoffnung Sacors   Do Dez 23, 2010 9:59 pm

Sorry,war solange weg kann mir mal einer sagen worum es gerade geht?^-^
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Alaska
ace warrior
ace warrior
avatar

Anzahl der Beiträge : 3281
Punkte : 4047

BeitragThema: Re: Hoffnung Sacors   Do Dez 23, 2010 10:59 pm

Alsoo; Alle sind im Gasthaus. Luckys zweiter Charakter hat sich auch ein Zimmer genommen, Eon ist mit einer Wölfin angekommen und Kasumi fragt nach einem Zimmer ^^

__________xxx__________


She was Desdemona one night, and Ophelia the
other; if she died as Juliet, she came to life as Imogen’

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
FairyLovee
Jaguar
Jaguar
avatar

Anzahl der Beiträge : 941
Punkte : 965

BeitragThema: Re: Hoffnung Sacors   Fr Dez 24, 2010 10:11 am

Dankex3

Lauren stand von Ihrem Tisch auf und rollte die Karte wieder ein."Wissen Sie wo Ich eine Bibliothek finde?"fragte Lauren sanft mütig an Amea gewandt.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Inkblot
Eisbärchen
Eisbärchen
avatar

Anzahl der Beiträge : 1414
Punkte : 1195
Laune : Und für einen kurzen Augenblick habe ich mir selbst geglaubt, dass ich glücklich bin.


BeitragThema: Re: Hoffnung Sacors   Fr Dez 24, 2010 10:55 am

Amea nickte. "Aber sicher! Jedoch werdet ihr zu so später Stunde kein Einlass in die Bibliothek bekommen." sagte sie mit einem freundlichen Lächeln. Dann musterte sie alle Personnen, die im Raum waren. Von Lauren und Xyron wusste sie, dass sie die Sache genauso sahen, wie auch sie. Bei den anderen Beiden war sie sich nicht sicher, aber man musste Risiken eingehen, wenn man neue Freunde gewinnen wollte. Sie wandte sich an Lauren: "Was Ihr da vorhin angesprochen habt... Nun, ich denke, es ist der rechte Zeitpunkt, um darüber zu sprechen."

__________xxx__________

"Komm. Komm. Wir müssen einfach mit dem Erschlagen und so loslegen."
- Verrückter Hutmacher, Alice 2010
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://kopfkrank.tumblr.com/
Alaska
ace warrior
ace warrior
avatar

Anzahl der Beiträge : 3281
Punkte : 4047

BeitragThema: Re: Hoffnung Sacors   Fr Dez 24, 2010 8:02 pm

Eon hatte sich auf den Hocker gesetzt und den Eintopf zu sich gezogen. Er dampfte noch und war immer noch sehr lecker. "Kleiner!", knurrte Mion, die aufgesprungen war. "Ein Geben und Nehmen, schon vergessen?" Eon lächelte zaghaft und streckte sich über den Tresen, um eine Schüssel zu ergattern. Diese stellte er dann, gefüllt, vor Mions Pfoten.
Als Amea anfing, spitzte er neugierig die Ohren.

__________xxx__________


She was Desdemona one night, and Ophelia the
other; if she died as Juliet, she came to life as Imogen’

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
FairyLovee
Jaguar
Jaguar
avatar

Anzahl der Beiträge : 941
Punkte : 965

BeitragThema: Re: Hoffnung Sacors   Fr Dez 24, 2010 10:15 pm

"Sind Sie sicher?"Lauren schaute sich um,Es waren noch viele Menschen da."Wissen Sie wo der Prinz zuletzt gewesen sein sollte?"fragte Lauren dann zaghaft,Sie wollte wirklich keine Zuhörer haben die nicht auf Ihrer Seite sind.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Alaska
ace warrior
ace warrior
avatar

Anzahl der Beiträge : 3281
Punkte : 4047

BeitragThema: Re: Hoffnung Sacors   Fr Dez 24, 2010 11:30 pm

"Der Prinz?" Eon zuckte zusammen, als hätte er einen Peitschenhieb gespürt. "Welches Interesse haben Sie an dem Thronfolger?", fragte er und hob eine Augenbraue. Mion knurrte, als sie die Anspannung des jungen Elfen wahrnahm, doch hielt sie ihre Schnauze in der Schüssel.

__________xxx__________


She was Desdemona one night, and Ophelia the
other; if she died as Juliet, she came to life as Imogen’

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
FairyLovee
Jaguar
Jaguar
avatar

Anzahl der Beiträge : 941
Punkte : 965

BeitragThema: Re: Hoffnung Sacors   Sa Dez 25, 2010 10:28 am

Auch Lauren zuckte zusammen als Eeon von dem Prinzen sprach.Schnell hob Sie einen Finger an Ihrem Mund als Zeichen das Er leiser reden sollte."Ich war früher die Magd von Ihm,aber leider hat mir nie Jemand erzählt wo Er sich versteckt hält.Ich bin der Meinung Er wurde von Jemanden entführt."Laurens Augen zeigten Trauer bei den Worten.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Inkblot
Eisbärchen
Eisbärchen
avatar

Anzahl der Beiträge : 1414
Punkte : 1195
Laune : Und für einen kurzen Augenblick habe ich mir selbst geglaubt, dass ich glücklich bin.


BeitragThema: Re: Hoffnung Sacors   Sa Dez 25, 2010 5:45 pm

Amea ging hinter den Tresen und holte eine alte Papierrolle hervor. "Ich bin sicher, Alle in diesen Raum verfolgen das selbe Ziel." sagte sie, wobei sie Kasumi besonders anschaute. Von allen anderen war sie sich inzwischen sicher, dass sie auch den Prinzen finden wollten. "Wenn irgendwer nicht auf unserer Seite ist, sollte er den Raum verlassen, oder er wird es bitter bereuen." fügte sie dann noch hinzu. Sie entrollte das papier und es kam eine alte Karte zum Vorschein, die man kaum lesen konnte. Xyron, der die Dikussion bisher unbeteiligt verfolgt hatte, schaute die Karte an und sprach: "Die alten Handelswege durch die südlichen Wüste zu den Bergelfen. Eine Karte, die sehr oft gezeichnet wurde, aber schon lange keine Gültigkeit mehr besitzt." Amea verdrehte die Augen. Sie hob die Karte hoch, hielt ihre Hand drunter und ließ eine kleine Flamme aufbrennen. Innerhalb kürzester Zeit war die Karte verbrannt und zeigte nun eine detailliertest Abbild der Landschaft um Sacor. sie war von vielen verschiedenden Kreuzen in Rottönen überseht. "Das ist eine Phönix-Karte. Erst durch magische Flammen zeigt sie ihre wahre Natur. ich habe sie von einem der besten Kartenmaler bekommen. Sie istr sehr praktishc für mich, aber ich schweife ab. Ich bekomme viel mit, wenn ich die Leute bediene. An all diesen Kreuzen soll der Prinz zuletzt gesehen worden sein. Natürlich nur vom Freund eines Freundes eines Freundes. Die Geschichten sind genauso zahllos, wie die Kreuze. Der prinz wäre entführt worde, er sei mit einer heimlichen Flammme durchgebrannt, er hätte ein böse Seite... All die Geschichten habe ich auch aufgeschrieben, aber es wäre wohl sinnlos, sie zu diskutiren. Die Farben der Kreuze zeigen das Alter und die Wahrscheinlichkeit der Richtigkeit an." erklärte Amea. Dann schaute sie abwartend in die Runde.

__________xxx__________

"Komm. Komm. Wir müssen einfach mit dem Erschlagen und so loslegen."
- Verrückter Hutmacher, Alice 2010
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://kopfkrank.tumblr.com/
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Hoffnung Sacors   Sa Dez 25, 2010 6:22 pm

"der Prinz soll sich also an diesen Orten aufgehalten haben..." murmelte Kasumi leise vor sich hin. Hm, vieleicht kann man ein Muster erkennen dachte sie weiter. Sie sah aud die Karte und überlegte angestrengt.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Hoffnung Sacors   

Nach oben Nach unten
 
Hoffnung Sacors
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 3 von 10Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Gibt es noch Hoffnung nach meinem ganzen Terror? :(
» Beziehung kaputt... Widersprüche, Hoffnung?
» Habe keine Hoffnung mehr! (ACHTUNG: VIEL TEXT) hilfe!
» weil ich jeden Tag die Hoffnung habe,dass er anrufen wird
» facebook Status geändert = keine Hoffnung mehr :(??

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Worlds of Dreams :: Rollenspiele :: Archiv-
Gehe zu: