StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Hoffnung Sacors

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter
AutorNachricht
Alaska
ace warrior
ace warrior


Anzahl der Beiträge : 3281

BeitragThema: Re: Hoffnung Sacors   Di Feb 01, 2011 3:10 pm

Eon zog erschrocken die Decke bis zum Kinn. Dann, nach einem erneuten Klopfen an der Tür, sah er zu Mion. Die Wölfin zuckte nur mit dem Schwanz und ging zur Tür. "Ja?", rief Eon dann und zog die Beine dicht an sich heran.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mondkind
Schäfchen
Schäfchen
avatar

Anzahl der Beiträge : 78
Punkte : 68

BeitragThema: Re: Hoffnung Sacors   So Feb 13, 2011 7:06 pm

Als der Morgen graute hatte Alexis endlich die Stadt erreicht, langsam ritt er durch die noch diesigen Gassen richtung Gasthaus.
Es sollte hier irgendwo am Marktplatz sein, oder besser in einer der nebengassen, da noch nicht viele Leute unterwegs waren zu dieser frühen Stunde, musste er sich selber zurecht finden und hatte das Gasthaus dann doch schnell gefunden.
Erschöpft und erleichtert stieg er von seinem Pferd und band es vor dem Gasthaus an, dann betrat er den gastraum und sah sich nach dem Wirt oder der Wirtin um.
Er wollte sich nur etwas ausruhen, sein Pferd versorgen und sich frisch machen, villeicht auch noch etwas essen und trinken, aber auf jedenfall endlich mal wieder etwas schlafen.

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
FairyLovee
Jaguar
Jaguar
avatar

Anzahl der Beiträge : 941
Punkte : 965

BeitragThema: Re: Hoffnung Sacors   So Feb 13, 2011 7:11 pm

Lauren betrat den Hauptbereich des Wirthauses und sah einen Mann."Kann Ich helfen?"fragte Sie zögern,denn Amea war mit Eon beschäftigt.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mondkind
Schäfchen
Schäfchen
avatar

Anzahl der Beiträge : 78
Punkte : 68

BeitragThema: Re: Hoffnung Sacors   So Feb 13, 2011 7:20 pm

Der hochgewachsene Blutelf drehte sich um als er eine stimme hinter sich hörte und sah lauren leicht stirnrunzelnd an.
"Ich suche eine Bleibe für den heutigen und villeicht auch den folgenden Tag, ist der Wirt oder die Wirtin zugege...?"
Fragte er , da er sich nicht vorstellen konnte das diese doch recht zierliche Person die Wirtin war.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
FairyLovee
Jaguar
Jaguar
avatar

Anzahl der Beiträge : 941
Punkte : 965

BeitragThema: Re: Hoffnung Sacors   So Feb 13, 2011 7:26 pm

"Sie ist gerade beschäftigt."Lauren entdeckte das die Blumen auf den Tischen bald verwelken werden.Sie ging auf einen der Tische zu und legte Ihr beide Händen über eine der Blumenvasen."Flore melius non defluet."sprach Sie und die Blumen lebten wieder und strahlten.Die andern Blumen machten es Ihr nach bis alle wieder aufblühten.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Inkblot
Eisbärchen
Eisbärchen
avatar

Anzahl der Beiträge : 1414
Punkte : 1195
Laune : Und für einen kurzen Augenblick habe ich mir selbst geglaubt, dass ich glücklich bin.


BeitragThema: Re: Hoffnung Sacors   So Feb 13, 2011 7:32 pm

Amea tart in das Zimmer und sah Eon aus leicht zusammen gekniffenden Augen an. "Mach dich fertig und beeil dich! Wir müssen noch einkaufen und ich will auf dem Markt noch die frischesten Sachen bekomen." sagte sie und ging wieder aus dem Zimmer hinaus. Morgend war sie nie ein Elf der vielen Worte. Sie wollte sich gerade in ihr Zimmer begeben, als sie aus dem Schenkraum Stimmen hörte. Die eine gehörte Lauren. Das erkannte sie. Aber die andere? Amea ging hinunter inden Schrankraum und sah einen fremden Mann. "Kann ich Ihnen helfen?" fragte sie mit einem freundlichen Lächeln, dass nicht ganz echt aussah.

__________xxx__________

"Komm. Komm. Wir müssen einfach mit dem Erschlagen und so loslegen."
- Verrückter Hutmacher, Alice 2010
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://kopfkrank.tumblr.com/
Mondkind
Schäfchen
Schäfchen
avatar

Anzahl der Beiträge : 78
Punkte : 68

BeitragThema: Re: Hoffnung Sacors   So Feb 13, 2011 7:34 pm

"Hmmm...aha, also muss ich warten, naja ich habe grade eh nicht viel zu tun."
Meinte er ruhig und setzte sich dann einfach an den Tresen, in der Hoffnung zumindest was warmes zu trinken zu bekommen.
"Könnte ich dann zumindest was warmes zu trinken haben werte dame oder muss ich damit auch warten bis die Wirtin kommt...?"
Fragte er dann so höflich wie es gerade ging, da er sich eigendlich gerne etwas frisch machen und um sein Pferd kümmern wollte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
FairyLovee
Jaguar
Jaguar
avatar

Anzahl der Beiträge : 941
Punkte : 965

BeitragThema: Re: Hoffnung Sacors   So Feb 13, 2011 7:36 pm

Lauren hatte nicht bemerkt das Amea da war und schenkt den Herrn was zum trinken ein und reichte dem das."Bitte."sagte Sie dann höflich und erschrak als Sie Amea sah."Ich..Eh.."Lauren wusste nicht was Sie sagen sollte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mondkind
Schäfchen
Schäfchen
avatar

Anzahl der Beiträge : 78
Punkte : 68

BeitragThema: Re: Hoffnung Sacors   So Feb 13, 2011 7:52 pm

Alexis nahm das Getränk entgegen und kostete es, es war wohltuhend warm und schmeckte nach Kräutertee, genau das richtige um warm zu werden.
"Danke..."
Sagte er dann und drehte sich zu Amea um die gerade den Wirtsraum betreten hatte, kurz musterte er die june Elfe ehe er ihr antwortete.
"Ich suche ein Zimmer für 1-2 Nächte und einen Stall für mein Pferd."
Antwortete er ruhig und wartete dann auf antwort.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Alaska
ace warrior
ace warrior
avatar

Anzahl der Beiträge : 3281
Punkte : 4047

BeitragThema: Re: Hoffnung Sacors   So Feb 13, 2011 8:42 pm

Eon seufzte kurz erleichtert aus. Er stieg schließlich aus dem Bett und zog sich die Hose und seinen Schwertgürtel wieder an. Er fuhr sich kurz durch die kurzen Haare, blickte in einen kleinen Wandspiegel. Seine Augen blickten wehmütig aus dem Spiegel zurück.
Neben seinen Beinen saß die schwarze Wölfin und blickte zu Eon hoch. "Komm jetzt, du fauler Elf.", knurrte sie. Mion hatte Hunger und sie wollte nicht auf ihr Frühstück verzichten, wenn sie schon bei diesem Taugenichts war.
Eon nahm sich seine zerschlissene Mütze und setzte sie sich auf. Er strich dem Tier kurz über den Kopf und ging dann hinunter in den Schenkraum.

__________xxx__________


She was Desdemona one night, and Ophelia the
other; if she died as Juliet, she came to life as Imogen’

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Inkblot
Eisbärchen
Eisbärchen
avatar

Anzahl der Beiträge : 1414
Punkte : 1195
Laune : Und für einen kurzen Augenblick habe ich mir selbst geglaubt, dass ich glücklich bin.


BeitragThema: Re: Hoffnung Sacors   Di Feb 15, 2011 2:19 pm

Ameanickte. "Ihr habt Glück. Es sind nicht mehr viele Zimmer frei. Euer Pferd könnt ihr hinten in den Stallungen untebringen." erklärte sie freundlich. Dann überlegte sie kurz und wandte sich an Eon. "Wenn du etwas essen willst, du weiß j wo ews ist...!" sagte sie und hoffte, dass er sich das von gestern tatsächlich gemerkt hatte.
Sie drehte sich wieder lächelnd zu ihrem neuen Gast. "Wenn Ihr wollt. Kann ich Euch die Stallungen zeigen!" schlug sie vor.

__________xxx__________

"Komm. Komm. Wir müssen einfach mit dem Erschlagen und so loslegen."
- Verrückter Hutmacher, Alice 2010
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://kopfkrank.tumblr.com/
Mondkind
Schäfchen
Schäfchen
avatar

Anzahl der Beiträge : 78
Punkte : 68

BeitragThema: Re: Hoffnung Sacors   Di Feb 15, 2011 4:19 pm

Alexis war erfreut das er noch ein Zimmer bekam und ihr Angebot sich die stallungen zeigen zu lassen nahm er gerne an.
"Ich nehme das Angebot gerne an und werde gleich mein Pferd holen, es steht noch vorne am Eingang."
Sagte er und trank sein warmes Getränk aus, das tat gut und wärmte ihn etwas auf, dann ging er gefolgt von Amea zu seinem Pferd.
Es war ein Schwarzer Hengst mit üppigen Behang (Mähne und schweif), es war eines dieser Pferde welches die Blutelfen mit vorliebe züchteten (ähnlich dem Friesen), er band ihn vom Pflock los und wartete darauf das ihm die Stallungen gezeigt wurden.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Alaska
ace warrior
ace warrior
avatar

Anzahl der Beiträge : 3281
Punkte : 4047

BeitragThema: Re: Hoffnung Sacors   Mi Feb 16, 2011 2:44 pm

Eon nickte nur kurz und schlürfte mit verschlafenem Blick hinter den Thresen. Eine weitere Schwingtür führte zur Küche. Der junge Elf stieß sie auf und trat herein. Der Wolf ging ihr hinterher, wie ein dunkler Schatten und murrte fordernd. "Ich zuerst.", sagte sie dann und steckte ihre Schnauze in einen niedrigen Schrank.

__________xxx__________


She was Desdemona one night, and Ophelia the
other; if she died as Juliet, she came to life as Imogen’

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Inkblot
Eisbärchen
Eisbärchen
avatar

Anzahl der Beiträge : 1414
Punkte : 1195
Laune : Und für einen kurzen Augenblick habe ich mir selbst geglaubt, dass ich glücklich bin.


BeitragThema: Re: Hoffnung Sacors   Mi Feb 16, 2011 6:54 pm

Ame hielt die Hand vor die Nüstern des Pferdes. "Euer Pferd ist wirklich schön." sagte sie und wandte sich dann zu einer kleinen Gasse neben dem Gasthaus zu. Diese war sehr schmal und zwei Reiter würden kaum nebeneinander durchpassen. Bevor ihrem Gast Zweifel aufkommen konnten, erklärte Amea: "Die Gasse ist sehr unauffällig und wenn man sie nicht kennt, sieht man sie nicht. Bisher wurde uns noch kein Pferd gestohlen, was in unserer Stadt einzigartig ist."
Amea ging die Gasse entlang und kam auf einem Hinterhof raus. Als sie sich versichert hatte, dass ihr Gast ihr folgte, ging sie auf eine große, offenstehende Tür zu. Aus dem Stall hörte man schon Schnauben von Pferden. Amea trat ein und zeigte auf eine leerstehende Box. "Diese hier ist noch frei." sagte sie und lehnte sich gegen eine andere Boxentür. Sie wartete auf ihren Gast. "Wie heißen Sie eigentlich?" fragte Amea.

__________xxx__________

"Komm. Komm. Wir müssen einfach mit dem Erschlagen und so loslegen."
- Verrückter Hutmacher, Alice 2010
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://kopfkrank.tumblr.com/
Mondkind
Schäfchen
Schäfchen
avatar

Anzahl der Beiträge : 78
Punkte : 68

BeitragThema: Re: Hoffnung Sacors   Mi Feb 16, 2011 10:10 pm

Alexis beobachtete sie und schmunzelte etwas "Ja er ist wirklich schön und Einzigartig...", dann folgte er ihr in die schmale Gasse zu den Stallungen, die waren wirklich gut versteckt.
Er sah sich kurz um und besah sich dann die Box. "Die Box sieht in ordnung aus, das wird für 2 Tage sicher gehen..."
Meinte er ruhig und band sein Pferd am Anbinder an, dann nahm er den Sattel und die Trense ab umd legte beides beiseite, dan drehte er sich kurz zu Amea um, während er ihr antwortete band er seine Haare mit eienm Lederband zusammen.
"Ich heiße Alexis..." antwortete er und kramte dann Putzzeug aus seiner Satteltasche um sein Pferd zu putzen und später dann noch zu waschen.
Pferd und Reiter waren doch sehr staubig geworden während der zeit in der Wildnis.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
FairyLovee
Jaguar
Jaguar
avatar

Anzahl der Beiträge : 941
Punkte : 965

BeitragThema: Re: Hoffnung Sacors   Fr Feb 18, 2011 4:27 pm

Müde setze sich Lauren auf einen Stuhl im Wirtsraum und stütze sich auf ihren Händen ab.Heute würden sie alle versuchen Informationen heraus zufinden und sie ist aufgeregt.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Inkblot
Eisbärchen
Eisbärchen
avatar

Anzahl der Beiträge : 1414
Punkte : 1195
Laune : Und für einen kurzen Augenblick habe ich mir selbst geglaubt, dass ich glücklich bin.


BeitragThema: Re: Hoffnung Sacors   Sa Feb 19, 2011 6:30 pm

Amea beobachtete Alexis und stellte sich dann vor: "Ich bin Amea. Wenn Ihr irgendwelche Fragen habt, könnt ihr mich gerne ansprechen."
Amea ging die Reihen der Boxen entlang und hielt dann an einer Box an, um einen Wassereimer hervor zuholen. Dann fiel ihr wieder etwas ein. "Wir können uns auch um euer Pferd kümmern, wenn Ihr wollt, aber wenn ich Euch richtig einschätze, möchtet ihr dies eher selber tun." sagte Amea, während sie den Eimer auffüllte und an seinen Platz zurckstellte.

__________xxx__________

"Komm. Komm. Wir müssen einfach mit dem Erschlagen und so loslegen."
- Verrückter Hutmacher, Alice 2010
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://kopfkrank.tumblr.com/
Mondkind
Schäfchen
Schäfchen
avatar

Anzahl der Beiträge : 78
Punkte : 68

BeitragThema: Re: Hoffnung Sacors   Sa Feb 19, 2011 8:29 pm

Alexis drehte sich etwas zu ihr und lächelte leicht :"Freut mich, ich werde bestimmt darauf zurück kommen."
Schnell war er mit dem pferd fertig und rieb es noch mit etwas Stroh trocken, dann führte er es in die Box und gab ihm noch ein paar Knabbereien.
"Ich kümmere mich wirklich lieber selber um mein Pferd, und eine Frage hätte ich tatsächlich noch. Giebt es hier ein Bad wo ich mich frisch machen kann und meine Kleidung waschen kann?"
Fragte er dann und folgte ihr wieder aus dem Stall heraus, er fand sich im moment nicht gerade sehr Gesellschaftsfähig in seinem doch etwas, durch die lange Reise etwas zerschlissene und schmutzigen Zustand.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Alaska
ace warrior
ace warrior
avatar

Anzahl der Beiträge : 3281
Punkte : 4047

BeitragThema: Re: Hoffnung Sacors   So Feb 20, 2011 8:19 pm

Eon nickte bloß. Er hatte sowieso keinen großen Hunger und aß nur, um etwas im Magen zu haben. Der junge Elf musste eh bald wieder abreißen, egal ob mit den anderen oder nur mit der Wölfin.
Mion schon ihren Kopf gänzlich hinein und zog etwas heraus, das verdächtig nach getrockneten Fleischstreifen aussah. Bevor Eon einwilligen konnte, hatte Mion sie schon in ihrem Schlund und kaute gemächlich. "Na dann.", sagte er einfach nur und sah sich in der Küche um, auf der Suche nach etwas Essen für ihn.

__________xxx__________


She was Desdemona one night, and Ophelia the
other; if she died as Juliet, she came to life as Imogen’

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
FairyLovee
Jaguar
Jaguar
avatar

Anzahl der Beiträge : 941
Punkte : 965

BeitragThema: Re: Hoffnung Sacors   Di Feb 22, 2011 11:24 am

Lauren saß noch eine Weile so da,bis sie aufstand und das Wirthaus verließ.Mit ihren Blick suchte sie nach einer Wiese,wo sie einen kleinen Zauber vollbringen konnte und dann sah sie einen,nicht gerade groß,aber ausreichenden Platz.Mit leichten Schritten bewegt sie sich dorthin und kniete nieder.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Inkblot
Eisbärchen
Eisbärchen
avatar

Anzahl der Beiträge : 1414
Punkte : 1195
Laune : Und für einen kurzen Augenblick habe ich mir selbst geglaubt, dass ich glücklich bin.


BeitragThema: Re: Hoffnung Sacors   Mo Feb 28, 2011 4:22 pm

Amea nickte und antwortete dann: "Leider können wir unseren Gästen nur begrenzte Möglichkeiten zum Waschen bieten, aber in der Mutte der Strasse gibt es eine Badeanstalt, in der ihr auch eure Kleider waschen könnt."
Dann dachte Amea kurz nach, ob sie ihm vertrauen konnte. "Ihr seid nicht aus dieserGegend, oder? Woher stammt ihr?" fragte sie. Dann fügte sie noch schnell hinzu: "Entschuldigen Sie. Ich will nciht unhöflich erscheinen. Natürlich müssen Sie nicht antworten."

__________xxx__________

"Komm. Komm. Wir müssen einfach mit dem Erschlagen und so loslegen."
- Verrückter Hutmacher, Alice 2010
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://kopfkrank.tumblr.com/
Mondkind
Schäfchen
Schäfchen
avatar

Anzahl der Beiträge : 78
Punkte : 68

BeitragThema: Re: Hoffnung Sacors   Do März 03, 2011 12:18 pm

Er hörte ihr zu und nickte leicht, das hörte sich doch gut an und Badehäuser kannte er, da war man eigendlich immer gut aufgehoben, und die Kleidung konnte man dort auch reinigen lassen.
"Ein Badehaus, das hört sich gut an, das war bestimmt das Gebäude was ich vorhin gesehen habe..."
Stellte er fest und schob sich eine haarsträhne aus dem Gesicht, dann sah er Amea wieder an, das war ja eine seltsame Frage, aber antworten würde er trotzdem.
"Wo ich herkomme...? Ich komme aus dem Norden wo die Hochelfen und Waldelfen leben, ich bin dort aufgewachsen, aber wo genau, das weiß ich nicht mehr...ich bin Blutelf, die leben nicht weit vom großen Nordgebirge an der Küste Rohans."
Antwortete er und wirkte dabei etwas nachdenklich, er war lange nicht mehr nach seiner Herkunft gefragt worden, zumal er sich nicht wirklich erinnern konnte wo er genau her stammte. Ein Trupp Söldner hatte ihn als er noch ein Junge war von der Straße aufgelesen und bei sich aufgenommen.
"Nein, nein ist schon in Ordnung...das war nicht unhöflich, ich bin nur schon lange nicht mehr nach meiner Herkunft gefragt worden."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Alaska
ace warrior
ace warrior
avatar

Anzahl der Beiträge : 3281
Punkte : 4047

BeitragThema: Re: Hoffnung Sacors   Sa März 05, 2011 8:13 pm

Eon setzte sich an einen der Tische und löffelte die Suppe, die er sich auf die Schnelle gemacht hatte. Neben ihm lag Mion auf der Seite und schlug mit dem Schwanz auf den Boden.

__________xxx__________


She was Desdemona one night, and Ophelia the
other; if she died as Juliet, she came to life as Imogen’

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Inkblot
Eisbärchen
Eisbärchen
avatar

Anzahl der Beiträge : 1414
Punkte : 1195
Laune : Und für einen kurzen Augenblick habe ich mir selbst geglaubt, dass ich glücklich bin.


BeitragThema: Re: Hoffnung Sacors   Mi März 16, 2011 10:28 am

Amea hörte interessiert zu. "Ihr kommt also aus den Norden. Wie viel bekommt ihr von den politischen Unruhen mit?" fragte sie ihn.
Inzwischen waren sie schon wieder auf der Straße. Amea streckte ihr Gesicht der Morgensonne entgegen. Sie liebte diese frühe Stunde. Noch war es ruhig auf den Straßen.

__________xxx__________

"Komm. Komm. Wir müssen einfach mit dem Erschlagen und so loslegen."
- Verrückter Hutmacher, Alice 2010
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://kopfkrank.tumblr.com/
Mondkind
Schäfchen
Schäfchen
avatar

Anzahl der Beiträge : 78
Punkte : 68

BeitragThema: Re: Hoffnung Sacors   Do März 17, 2011 9:22 pm

Er folgte ihr und atmete einmal tief durch, dann lauschte er ihren worten und überlegte einen Moment lang.
"Hmmm...ich bekomme so einiges mit von den Politischen geschehnissen, ich bin ja Söldner, im moment herscht im ganzen Land der Aufrur...wegen diesem neuen Machthaber. Ich habe auch was munkeln hören wegen des eigendlichen Thronfolgers, aber ich weiß nicht ob da was wares drann ist."
Leicht zuckte er mit den Schultern und schob sich eine dunkle Haarsträhne hinter das Ohr, die Luft war morgends noch schön kühl und tat gut.


(Hallo Mädels...passiert hier noch was...? *einsam fühl*)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Inkblot
Eisbärchen
Eisbärchen
avatar

Anzahl der Beiträge : 1414
Punkte : 1195
Laune : Und für einen kurzen Augenblick habe ich mir selbst geglaubt, dass ich glücklich bin.


BeitragThema: Re: Hoffnung Sacors   Fr Apr 01, 2011 3:26 pm

Amea lauschte gespannt. Die Information könnte vielleicht für sie nützlich sein, aber sie wusste nicht auf welcher Seite ihr Gegenüber stand. Vielleicht spinoierte er für den tyrannischen König..... Sie schob dne Gedanken beiseite. "Was habt ihr denn munklen hören? Wisst ihr, ich bin immer sehr neugierig, was sowas angeht. Ich höre vieler solcher Gerüchte und interessiere mich auch dafür." erklärte sie.

__________xxx__________

"Komm. Komm. Wir müssen einfach mit dem Erschlagen und so loslegen."
- Verrückter Hutmacher, Alice 2010
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://kopfkrank.tumblr.com/
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Hoffnung Sacors   

Nach oben Nach unten
 
Hoffnung Sacors
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 5 von 10Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Gibt es noch Hoffnung nach meinem ganzen Terror? :(
» Beziehung kaputt... Widersprüche, Hoffnung?
» Habe keine Hoffnung mehr! (ACHTUNG: VIEL TEXT) hilfe!
» weil ich jeden Tag die Hoffnung habe,dass er anrufen wird
» facebook Status geändert = keine Hoffnung mehr :(??

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Worlds of Dreams :: Rollenspiele :: Archiv-
Gehe zu: