StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Hoffnung Sacors

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10
AutorNachricht
Mondkind
Schäfchen
Schäfchen


Anzahl der Beiträge : 78

BeitragThema: Re: Hoffnung Sacors   Mo Nov 12, 2012 10:03 pm

Alexis stand schon draussen und kümmerte sich wieder um die Vorräte um sich etwas abzulenken, denn wenn er Ame ansehen würde, dann wäre er wieder volkommen abgelenkt und könnte sich nicht konzentrieren.
Einen Kurzen seitenblich warf er auf Mion die ihm mit schief gelegten Kopf ansah als ob sie was ahnen würde.
"He schau mich nicht so an du bekommst keinen schinken..."
Dann krauelte er die Wölfin zwischen den Ohren und sah wieder zu Eon und Smea die sich gerade unterhielten.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Alaska
ace warrior
ace warrior
avatar

Anzahl der Beiträge : 3281
Punkte : 4047

BeitragThema: Re: Hoffnung Sacors   Di Nov 13, 2012 10:24 pm

Mion schüttelte verwirrt den Kopf und bettete ihn, nachdem sie sich auf den Bauch gelegt hatte, auf die Pfoten.
"Ob ich reiten kann?" Er nickte. Natürlich konnte er das. Reiten war nicht schwer und bei den Pferden seines Vaters war es sowieso ein Leichtes gewesen. "Ja, natürlich." Er blickte hinab zu Mion, die verächtlich schnaubte, es aber auf ein Sandkorn auf ihren Tatzen schob und demonstrativ nieste, während der Elf zu Amea und Alexis blickte.

__________xxx__________


She was Desdemona one night, and Ophelia the
other; if she died as Juliet, she came to life as Imogen’

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Inkblot
Eisbärchen
Eisbärchen
avatar

Anzahl der Beiträge : 1414
Punkte : 1195
Laune : Und für einen kurzen Augenblick habe ich mir selbst geglaubt, dass ich glücklich bin.


BeitragThema: Re: Hoffnung Sacors   Mi Nov 14, 2012 8:09 pm

Amea sah ihre beiden baldigen Reisegefährten an udn meinte dann: "Wir sollten wieder reingehen und uns schlafen legen" schlug sie vor ind gang dann auch Richtung Taveren. Alexis, Eon und die Wölfin folgten ihr.

__________xxx__________

"Komm. Komm. Wir müssen einfach mit dem Erschlagen und so loslegen."
- Verrückter Hutmacher, Alice 2010
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://kopfkrank.tumblr.com/
Mondkind
Schäfchen
Schäfchen
avatar

Anzahl der Beiträge : 78
Punkte : 68

BeitragThema: Re: Hoffnung Sacors   Mi Nov 14, 2012 8:44 pm

Das war auf jeden fall eine gute ide, denn etwas müde war er schon, obwohl er warscheinlich die hälfte davon wach liegen würde.
In der Taverne angekommen war Alexis schon fast an der treppe zu seinem Zimmer als ihm noch etwas einfiel.
"Wir sollten noch vor Sonnenaufgang die Stadt verlassen, dann fallen wir mit unserem Packpferd nicht zu sehr auf..."
Abwartend sah er beide an und musste höllisch aufpassen nicht zu lange an Ameas wunderschönen Augen hängen zu bleiben.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Alaska
ace warrior
ace warrior
avatar

Anzahl der Beiträge : 3281
Punkte : 4047

BeitragThema: Re: Hoffnung Sacors   Mi Nov 14, 2012 11:58 pm

Eon nickte und ehe sich die beiden Elfen versahen, war er mit langen Schritten nach oben geeilt und suchte mit der Wölfin nach seinem Zimmer. Als er es fand, verschwand er darin wie ein Schatten und warf sich auf das Bett. Eon fühlte, dass sie dem Prinzen unweit waren und er bald zurückkehren konnte. Die Blicke seiner Gefährten ignorierte er gekonnt und schob sie in den hintersten Winkel seines Hirnes.

__________xxx__________


She was Desdemona one night, and Ophelia the
other; if she died as Juliet, she came to life as Imogen’

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Inkblot
Eisbärchen
Eisbärchen
avatar

Anzahl der Beiträge : 1414
Punkte : 1195
Laune : Und für einen kurzen Augenblick habe ich mir selbst geglaubt, dass ich glücklich bin.


BeitragThema: Re: Hoffnung Sacors   Fr Nov 16, 2012 10:02 pm

Amea nickte und rieb sich die Augen. "Wir reiten am besten eine Stunde vor Sonnenaufgang los." schlug sie vor. Als Alexis den beiden in die Augen sah, schien er in ihren länger hängenzubleiben. Amea schüttelte einmal den Kopf und sagte zu sich selbst Das bildest du dir sicher nur ein, weil du es dir wünscht. "Ihc lege mich mal zur Ruhe. Eine erholsame, wenn auch kurze Nacht." verabschiedete sie sich für den Tag und ging auf ihr Zimmer.

__________xxx__________

"Komm. Komm. Wir müssen einfach mit dem Erschlagen und so loslegen."
- Verrückter Hutmacher, Alice 2010
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://kopfkrank.tumblr.com/
Mondkind
Schäfchen
Schäfchen
avatar

Anzahl der Beiträge : 78
Punkte : 68

BeitragThema: Re: Hoffnung Sacors   Sa Nov 17, 2012 11:56 pm

Alexis hatte mühe sich von ihren Augen zu lösen und nickte dann zustimmend, eine Stunde vor Morgengrauen war eine gute zeit.
"Ja da dürften wir nicht all zu sehr auffallen und gut aus der stadt wegkommen..."
Meinte er dann noch und verabschiedete sich dann auch schnell von den anderen, er wollte auch noch etwas schlafen.
Er sah nochmal zu Eon und Mino, dann ging er schnell die treppen hoch zu seinem Zimmer, wo er dann schnell drinnen verschwand.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Inkblot
Eisbärchen
Eisbärchen
avatar

Anzahl der Beiträge : 1414
Punkte : 1195
Laune : Und für einen kurzen Augenblick habe ich mir selbst geglaubt, dass ich glücklich bin.


BeitragThema: Re: Hoffnung Sacors   So Nov 18, 2012 12:22 am

Amea zog sich um und legte sich dann ins Bett. Lange lag sie wach und dachte über dne Tag nach, dachte über Alexis nach. So waren es seine Augen, die sie kurz vor dem Einschlafen sah.
Sie wachte früh am nächsten Tag auf, streckte sich und sah aus dem Fenster. An der Stellung der Sterne erkannte sie, dass sie noch eine halbe Stunde hatte, bis sie sich mit den anderen treffen wollte. Sie entschiedsich dazu aufzustehen, sich zu waschen und schließlich sich anzuziehen. Statt ihres typischen Kleides, griff sie diesmal zu einer dunkelbraunen, engen Lederhose, einem weiten Hemd und braunen Reistiefeln. Ihre langen Haare flocht sie zu einem Zopf zusammen. Sie schlich sich aus ihrem Zimmer, schrieb ihrem Vater eine Notiz und holtedann die Phönixkarte. Dann machte sie sich auf den Weg in dne Stall, in dem sie von den Pferden begrüßt wurde. Sie ging die Stalltüren entlang, um ein Packpferd und ein Pferd für Eon rauszusuchen. Schließlich entschied sie sich für einen kräftigen Braunen als Packpferd und fing an ihn zu putzen.

__________xxx__________

"Komm. Komm. Wir müssen einfach mit dem Erschlagen und so loslegen."
- Verrückter Hutmacher, Alice 2010
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://kopfkrank.tumblr.com/
Mondkind
Schäfchen
Schäfchen
avatar

Anzahl der Beiträge : 78
Punkte : 68

BeitragThema: Re: Hoffnung Sacors   So Nov 18, 2012 12:51 am

Alexis war auch früh auf, er war es ja gewohnt vor Sonnenaufgang loszureiten, also zog er sich an und machte sich frisch, dann packte er seine sachen und ging nach unten zu den Ställen.
Er wollte sein Pferd auch in ruhe fertig machen ehe es dann los ging, ab er er wusste ja nicht das Amea auch schon im Stall war und einige pferde fertig machte.
Als er in den Stall wollte hörte er Ameas stimme wie sie mit den Pferden sprach, vorsichtig schaute er in den Stall, er wolte sie ja nicht mit seinem Erscheinen erschrecken, also machte er sich kurz bemerkbar und kam dann erst in den Stall.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Inkblot
Eisbärchen
Eisbärchen
avatar

Anzahl der Beiträge : 1414
Punkte : 1195
Laune : Und für einen kurzen Augenblick habe ich mir selbst geglaubt, dass ich glücklich bin.


BeitragThema: Re: Hoffnung Sacors   So Nov 18, 2012 12:10 pm

Der Braune war ein gutmütiges Pferd, das auf den Namen Eldur hörte. Mit dem Putzen war sie fertig, gerade als Alexis in den Stall kam. "Bereit für die Reise?" fragte sie ihn, während sie von dem Braunen abließ und den Fuchs von gestern Abend aus der Box holte. Auch ihn band sie an den Putzplatz und fing an ihn zu putzen. Zwischendurch konnte sie es sich nicht verkneifen ab und zu zu Alexis zu schielen.

__________xxx__________

"Komm. Komm. Wir müssen einfach mit dem Erschlagen und so loslegen."
- Verrückter Hutmacher, Alice 2010
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://kopfkrank.tumblr.com/
Mondkind
Schäfchen
Schäfchen
avatar

Anzahl der Beiträge : 78
Punkte : 68

BeitragThema: Re: Hoffnung Sacors   Di Nov 20, 2012 2:01 pm

Alexis sah sie an und lächelte freundlich dann nickte er bejahend auf ihre frage.
"Ja das bin ich..."
Antwortete er und band seinen rappen neben dem Fuchs an und begann ihn ausgiebig zu putzen.
Diese Prozedur schein dem Hengst zu gefallen und spaß zu machen.
Auch Alexis linste ab und an zu Amea hinüber und musste zuigeben das sie echt hübsch aussah in ihrem Outfit was sie trug.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Inkblot
Eisbärchen
Eisbärchen
avatar

Anzahl der Beiträge : 1414
Punkte : 1195
Laune : Und für einen kurzen Augenblick habe ich mir selbst geglaubt, dass ich glücklich bin.


BeitragThema: Re: Hoffnung Sacors   Di Nov 20, 2012 10:57 pm

Amea schloss damit ab, die Hufe zu putzen und lehnte sich dann kurz gegen den Fuchs. "Ich denke mal, Eon will sein Pferd selbst fertig machen." sagte sie, um irgendetwas zu sagen. Sie überlegte. Langsam sollte Eon in den Stall kommen, wenn sie rechtzeitig los wollten.

__________xxx__________

"Komm. Komm. Wir müssen einfach mit dem Erschlagen und so loslegen."
- Verrückter Hutmacher, Alice 2010
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://kopfkrank.tumblr.com/
Mondkind
Schäfchen
Schäfchen
avatar

Anzahl der Beiträge : 78
Punkte : 68

BeitragThema: Re: Hoffnung Sacors   Sa Nov 24, 2012 7:08 pm

Alexis sah sie über den Rücken seines pferdes an und nickte leicht ehe er ihr angwortete.
"Ja bestimmt damit er sich damit bekannt machen kann..."
Dann strich er mit der Bürste über den Rücken seines hengstes, heimihc beobachtete er Amea dabeio weiter, irgendwie faszinierte sie ihn, sie war wurklich sehr hübsch.
Er musste sich echt zusammenreißen um nicht auf komische gedanken zu kommen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Alaska
ace warrior
ace warrior
avatar

Anzahl der Beiträge : 3281
Punkte : 4047

BeitragThema: Re: Hoffnung Sacors   Sa Nov 24, 2012 10:32 pm

Eon kam bereits packbereit mit seinem kleinen Bündel in den Stall und sah, wie die beiden Elfen Blicke wechselten, die Eon das Gefühl gaben, unerwünscht zu sein. Doch anscheinend hatte die Wölfin kein Gefühl dafür und ging mit erhobenem Kopf an dem jungen Elf vorbei und setzte sich vor ein Pferd.
Eon ließ seinen Beutel nieder und blickte Amea an. "Was kann ich tun?", fragte er und strich eine zu lang geratetene Strähne aus seinem Gesicht. Er hatte sich dieses gerade erst gewaschen und der Anschein eines harten Gesichtes war gewichen.

__________xxx__________


She was Desdemona one night, and Ophelia the
other; if she died as Juliet, she came to life as Imogen’

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Inkblot
Eisbärchen
Eisbärchen
avatar

Anzahl der Beiträge : 1414
Punkte : 1195
Laune : Und für einen kurzen Augenblick habe ich mir selbst geglaubt, dass ich glücklich bin.


BeitragThema: Re: Hoffnung Sacors   Mi Feb 27, 2013 8:57 pm

Amea sah zu der Wölfin und Eon. "Guten Morgen Eon." begrüßte sie den jungen Elf freundlich. Etwas im Gesicht von Eon machte sie stutzig. Jetzt, wo es gewaschen war, sah es anders aus. Irgendwie weiblicher. Wahrscheinlich bildete sie sich das ganze aber auch nur ein. Sie schüttelte einmal unäuffllig den Kopf und erklärte Eon dann: "Du kannst für die Reise entweder den Schecken oder den Falben nehmen.". Dabei deutete sie auf zwei etwa mittelgroße,kräftige Pferde. Alle anderen Pferde im Stall waren entweder Pferde von Besuchern, oder aber nicht fähig eine so lange Reise anzutreten.

__________xxx__________

"Komm. Komm. Wir müssen einfach mit dem Erschlagen und so loslegen."
- Verrückter Hutmacher, Alice 2010
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://kopfkrank.tumblr.com/
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Hoffnung Sacors   

Nach oben Nach unten
 
Hoffnung Sacors
Nach oben 
Seite 10 von 10Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10
 Ähnliche Themen
-
» Gibt es noch Hoffnung nach meinem ganzen Terror? :(
» Beziehung kaputt... Widersprüche, Hoffnung?
» Habe keine Hoffnung mehr! (ACHTUNG: VIEL TEXT) hilfe!
» weil ich jeden Tag die Hoffnung habe,dass er anrufen wird
» facebook Status geändert = keine Hoffnung mehr :(??

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Worlds of Dreams :: Rollenspiele :: Archiv-
Gehe zu: