StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 The Street

Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2, 3  Weiter
AutorNachricht
FairyLovee
Jaguar
Jaguar
avatar

Anzahl der Beiträge : 941
Punkte : 965

BeitragThema: The Street   Mo März 14, 2011 9:05 am

Das rollen eines Skateboards ist in den Gassen zuhören und ein Junge zu sehen.Mit XXL-Kopfhörern hört er Musik und schaut sich um,einige Menschen begrüßen ihn und er grüßt zurück.Das waren noch die sozialen Menschen in der Gegend.Ein Hund sprang den Zaun an um den Jungen an zubellen,aber der konnte das Bellen ja nicht hören und fuhr weiter.Bye Bye Hollywoods Hills..ertönt durch die Kopfhörer.Die Sonne scheint auf sein braunes Haar und ein rötlicher Stich lässt die Haare glänzen.

Victoria hörte die kleinen Steine unter ihren Schuhsohlen,es war heute ein warmer Tag und sie hatte ihre Strickjacke schon um ihre Hüften gebunden.Sie war froh das sie in einem Skatercafé einen Job als Kelnerin bekommen hat,aber was sie nicht so toll fand waren die ganzen Jungen.Sie hatte Angst wenn einer sie mal anfasste,Angst die sich eingeprägt hatte da nach sowas Schläge kamen.Dennoch verrichtete sie ihre Arbeit und ihre Chefin war nett.Victoria bog um die Kurve und steigte eine kleine Metalltreppe hinauf und öffnete die Tür des Cafés.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Inkblot
Eisbärchen
Eisbärchen
avatar

Anzahl der Beiträge : 1414
Punkte : 1195
Laune : Und für einen kurzen Augenblick habe ich mir selbst geglaubt, dass ich glücklich bin.


BeitragThema: Re: The Street   Mo März 14, 2011 12:36 pm

Es war ein schöner Tag und die Menschenmenge vor Mary war groß und dicht. Perfekt für sie. Mary war klein und schmal und konnte sich durch noch so kleine Zwischenräume zwängen. Sie ging vom Rande des Platzes weg in Richtung Mitte. Sie schaute sich immer wieder um. Bald hatte sie ein reiches Ehepaar ins Visier gefasst. Scheinbar Touristen. Ihr Schritt war der Menge angepasst. Als sie beim Ehepaar ankam, rumpelte sie sie, wie ausversehen an. Einer der ältesten Tricks. Doch Mary entschuldigte sich nicht. Das wäre zu auffällig in so einer Menge. Schließlich tat das hier Niemand. Sie sah das Ehepaar nur kurz an und verschwand dann behände in der Menge. Sobald sie das Fehlen ihrer Geldbörsen bemerkten, wäre es schon lange zu spät. Mary nutzte jede Lücke, um durch die Menschenmasse zu kommen.

__________xxx__________

"Komm. Komm. Wir müssen einfach mit dem Erschlagen und so loslegen."
- Verrückter Hutmacher, Alice 2010
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://kopfkrank.tumblr.com/
FairyLovee
Jaguar
Jaguar
avatar

Anzahl der Beiträge : 941
Punkte : 965

BeitragThema: Re: The Street   Mo März 14, 2011 3:38 pm

"Hi Vic."wurde Victoria von einer ihrer Mitarbeiterinnen begrüßt und Victoria lächelt.Sie geht an die Bar vorbei in ein Hinterzimmer um ihre Tasche abzustellen.Danach geht sie zu Chelsey,wie ihre Mitarbeiterin genannt wird,an die Bar."Hier,die kannst du abwaschen."Chelsey reichte Victoria einen Waschlappen und deutet auf die Spüle und machte sich selbst daran die Bestellungen der Kunden auf zunehmen.Victoria griff in das nasse Wasser und holte ein Glas heraus um es zu waschen.

Jake sah nun die City.Mom..schleicht es sich durch seine Gedanken.Er hält an und klemmt sich sein Skatebaord unter seine Arme.Er steuerte ungeniert auf die Menschenmenge zu um dort sich um zu schauen.Er holte ein Bild von einer Frau aus seiner Hosentasche und schaute sich alle Frauen an,aber keine will wie die Frau auf dem Bild aussehen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Inkblot
Eisbärchen
Eisbärchen
avatar

Anzahl der Beiträge : 1414
Punkte : 1195
Laune : Und für einen kurzen Augenblick habe ich mir selbst geglaubt, dass ich glücklich bin.


BeitragThema: Re: The Street   Di März 15, 2011 12:17 pm

Mary wollte gerade aus der Innenstadt raus, als sie einen Jungen sah, der die Menschenmenge scheinbar nach etwas absuchte. Sie beobachtete ihn eine Zeit lang. Plötzlich legte sich eine Hand von hinten auf ihre Schulter. Sie fuhr herum und knurrte leise. Eins der wenigen Geräusche, dass sie noch machte. Als sie sah, wer hinter ihr stand, betrachtete sie ihn mit einem tadelnden, aber nicht bösen Blick. Jamie hob abwehrend die Hände. "Schon gut, schon gut! Du brauchst mich nicht gleich anzuknurren!" sagte er. Er war es gewohnt,dass seine Unterhaltungen mit Mary eher einseitig ausfielen. Mary zuckte nur mit den Schultern und sah wieder den Jungen mit dem Skateboard an. "Ein neuer Schwrm von dir?" fragte Jamie neckend, der Mary's Blick gefolgt war. Dafür schlug ihn Mary mit dem Ellenbogen in die Seite.

__________xxx__________

"Komm. Komm. Wir müssen einfach mit dem Erschlagen und so loslegen."
- Verrückter Hutmacher, Alice 2010
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://kopfkrank.tumblr.com/
FairyLovee
Jaguar
Jaguar
avatar

Anzahl der Beiträge : 941
Punkte : 965

BeitragThema: Re: The Street   Di März 15, 2011 3:36 pm

Jake bemerkte nicht das er beobachtet wird,sondern viel mehr das er angerempelt wird.Jake dreht sich herum und schaute in fremde Augen,dennoch bedrohlich."Wolltest du mich bestehlen?"fragte Jake scharf.Sein Gegenüber grinst ihn nur schief an und musterte Jake."Da gibt es nicht viel zu stehlen."redete Jake weiter und das grinsen sein Gegenübers hörte auf."Ach,und das da?"der halb erwachsene Mann trat an Jake heran und riss ihm das Skateboard aus der Hand."Das ist meins."kam es von Jake und nahm das Skateboard wieder an sich."Jetzt nicht mehr."mit der einen Hand nahm der Mann das Skateboard und mit der anderen drückte er Jake gegen die Brust,sodass er rücktwärtstaumelnd zu Boden ging."Hey!"rief Jake,aber der Mann war schon weg.

"Vic."sagte Chelsey und umarmte leicht das Mädchen von hinten um ihr den Waschlappen ab zunehmen."Ja?"fragte Victoria zögernd und schaute Chelsey in die Augen."Ich werd heute Abend nicht da sein,dass heißt du müsstest allein den Laden schmeißen."Victoria wusste das Chelsey nicht freiwillig den Abend weg bleiben will,aber es muss damit der Laden Geld bekam,darum nickte sie zur Antwort."Danke."flüsterte Chelsey und gab Victoria einen leichten Kuss auf die Wange,sie beide sind sowas wie Freundinnen geworden.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Inkblot
Eisbärchen
Eisbärchen
avatar

Anzahl der Beiträge : 1414
Punkte : 1195
Laune : Und für einen kurzen Augenblick habe ich mir selbst geglaubt, dass ich glücklich bin.


BeitragThema: Re: The Street   Mi März 16, 2011 10:12 am

Sie wusste nicht wieso, aber Mary war schon losgelaufen, hinter den Mann her. Zwar war sie nicht ganz so schnell, wie er, aber sie hatte mehr Ausdauer und sprang über Sachen, denen der Mann auswich. Nach einer Weile hatten sie den Mann eingeholt. Sie stellte ihn einen Fuß in den Weg und er stolperte und ließ aus Reflex das Skateboard fallen. Mary schnappte sich das Skateboard und drehte sich um. Der Mann wollte ihr folgen, gab es aber nach den ersten paar Metern auf, da er zu erschöpft war.

Jamie sah Mary einfach nur hinterher. Er wusste, dass sie manchmel etwas unberrechnbar war. Dann seufzte er und ging auf den Jungen zu. Er streckte ihm eine Hand entgegen und fragte: "Alles klar?" Er musterte den Jungen. Scheinbar hatte er keine äußeren Verletzungen.

__________xxx__________

"Komm. Komm. Wir müssen einfach mit dem Erschlagen und so loslegen."
- Verrückter Hutmacher, Alice 2010
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://kopfkrank.tumblr.com/
Twesi
Hamsterchen
Hamsterchen
avatar

Anzahl der Beiträge : 43
Punkte : 45

BeitragThema: Re: The Street   Mi März 16, 2011 5:55 pm

Amaya betrat gerade eine Seitengasse, die an die belebte Fußgängerzone grenzte. Plötzlich hörte sie ein Geräusch und wirbelte herum. Die Augen der Japanerin verengten sich, soweit das noch möglich war, als sie zwei schwarz gekleidete, bullige Männer bemerkte, die sie beobachteten. Sie kannte diese Typen, die beiden arbeiteten für ihren Vater. Amaya wirbelte herum und ging dann mit schnellen Schritten auf die Fußgängerzone zu, hoffte in der Menschenmenge verschwinden zu können. Ein Blick nach hinten zeigte ihr, dass sie, wie erwartet, verfolgt wurde. Sie stieß ein zischendes Geräusch aus und drängte sich dann ruhig durch die Menschenmenge, hier kam ihr ihre geringe Größe zur Hilfe. Wenn man sie erwischen würde, dann würde es wohl Tote geben und das wollte sie nun wirklich nicht riskieren, keinen Ärger mit der Polizei. Amaya hatte zwar nun wirklich keine Skrupel jemanden zu töten, doch sie wollte es nicht darauf ankommen lassen. Das Mädchen warf einen erneuten Blick nach hinten. Klasse. Sie wurde immer noch verfolgt. Amaya ging weiter, sah zeitweise immer wieder nach hinten, als sie plötzlich gegen zwei Jungen (Jamie und Jake) rannte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://pv-rollenspiele.forumieren.com/forum.htm
FairyLovee
Jaguar
Jaguar
avatar

Anzahl der Beiträge : 941
Punkte : 965

BeitragThema: Re: The Street   Sa März 19, 2011 6:57 pm

"Danke."sagte Jake,aber wurd wieder nach unten geschleudert als ein Mädchen die beiden anrempelte."Uh."machte Jake als ihm die Luft aus den Lungen gespresst wurde.Seine Hand liegt auf seinem Bauch und er schaute zu den beiden hoch."Ich glaub mein Leben sollte eher hier unten stattfinden statt daoben."meinte er dann grinsend und stand auf.Als er sah wie ein Mädchen mit seinem Skatebaord ankam war Jake außer sich vor Freude und lief dem Mädchen entgegen."Mein Board."kam es von Jake und er nahm dem Mädchen sein Skateboard weg,ein Lächeln umspielt seine Lippen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Inkblot
Eisbärchen
Eisbärchen
avatar

Anzahl der Beiträge : 1414
Punkte : 1195
Laune : Und für einen kurzen Augenblick habe ich mir selbst geglaubt, dass ich glücklich bin.


BeitragThema: Re: The Street   Mo März 21, 2011 7:37 pm

Jamie schaute das Mädchen kurz an. "Alles in Ordnung?" fragte er mit einem freundlichen Lächeln im Gesicht. Dann sah er zu Mary und wartete darauf, wie sie auf die Situation reagieren würde.
Mary drückte den Jungen das Board mit einem Lächeln in die Hand und zuckte mit den Schultern, als wolle sie sagen: Kein Problem! Sie wusste selbst nicht, warum sie das getan hatte.

__________xxx__________

"Komm. Komm. Wir müssen einfach mit dem Erschlagen und so loslegen."
- Verrückter Hutmacher, Alice 2010
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://kopfkrank.tumblr.com/
Twesi
Hamsterchen
Hamsterchen
avatar

Anzahl der Beiträge : 43
Punkte : 45

BeitragThema: Re: The Street   Mo März 21, 2011 7:56 pm

Amaya landete ebenfalls auf dem Boden, rappelte sich jedoch dann wieder auf und sah zu den beiden Jungen. "Entschuldigung" sagte sie leicht keuchend, sah sich nervös nach allen Seiten um. "Ja, es ist alles in Ordnung, ich hoffe bei euch auch!" sagte die junge und kleine Japanerin dann. Sie verzog das Gesicht, als sie in der Menge einen ihrer Verfolger sah,, konnte jedoch nicht rechtzeitig ausweichen, als er ihre Schulter packte. Sie wirbelte blitzschnell herum. "Lass mich los" zischte sie erbost in bedrohlichem Tonfall. Ihre Faust ließ nicht lange auf sich warten, und saß dem Kerl dann auch schon mitten im Gesicht. Seine Nase knackte in einem unheilvollen Ton. Amayas Bein schoss hoch und traf ihm mitten zwischen die Beine, er stieß einen Schrei aus. "Na, willst du noch mehr?" fauchte sie.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://pv-rollenspiele.forumieren.com/forum.htm
FairyLovee
Jaguar
Jaguar
avatar

Anzahl der Beiträge : 941
Punkte : 965

BeitragThema: Re: The Street   Fr Apr 01, 2011 3:29 pm

"Danke.. oh man..wüsste nicht was Ich ohne mein Skateboard gemacht hätte... danke,danke."prasselte Jake auf Mary ein,er war so überglücklich.Aber als er hinter sich ein knacken hörte hielt er inne und drehte sich um,dann riss er seine Augen auf als er sah was das Mädchen,dass ihn eben angerempelt hatte,mit einem Typen machte.Als der Mann zu Boden sank wusste Jake auch wer das Mädchen ist:Amaya."Oh mein Gott."sprach er aus,denn das Mädchen wurd überall gesucht.Reflexartig griff Jake nach ihr und zog sie mit sich in die Menchenmenge."Kommt!"rief er den andern beiden zu.Beim laufen redete Jake mit Amaya:"Du bist Amaya oder?Du wirst überall gesucht,stimmts?".Dann hält er an und ließ sie los."Warum rennen wir dann weg?"fragte er auf einmal.

Eine Tür wurd aufgerissen,es ist Taylor."Shit."sagte Vic und werfte den Lappen in die Spüle."Vic,wir müssen reden."meinte er trocken und Vic wusste was er wollte.Sie ging auf ihn zu und dann hinaus,Taylor hielt für sie die Tür offen.Das knarren der kleinen Eisentreppe war betaubend laut."Ich will mein Geld endlich."rückte er dann damit raus."Aber Ich hab das Geld noch nicht!"Vic drehte sich um und schrie ihn an."Ich hab es einfach noch nicht!"schrie sie erneut.Taylor trat an sie heran und packte nach ihrem Handgelenk und zog sie an sich."Entweder bekomm Ich das Geld,noch ende der Woche oder du wirst einen kaltblütigen Entzug kennen lernen."drohte er ihr.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Inkblot
Eisbärchen
Eisbärchen
avatar

Anzahl der Beiträge : 1414
Punkte : 1195
Laune : Und für einen kurzen Augenblick habe ich mir selbst geglaubt, dass ich glücklich bin.


BeitragThema: Re: The Street   So Apr 03, 2011 8:44 pm

Mary war froh, dass der Junge sofort wieder abgelenkt war. So würde er sie vielleicht nicht gleich als verrückt erklären. Über Amaya hatte sie allerdings noch nie etwas gehört, aber scheinbar musste man Respekt vor ihr haben. Sie huschte hinter dem Skateboard-Jungen durch die Menschenmasse. Als sie an dem Touristen-Ehepaar vorbeikam, welches sie vorhin ausgeraubt hatte, musste sie sie grinsen. Die Beiden hatten scheinbar noch nichts mitbekommen. Schnell wand sie ihr Gesicht ab und knallte beinah gegen Amaya und den anderen.

Jamie zuckte mit den Schultern und folgte nun auch Mary. Er bemerkte sehr wohl, wie Mary das Ehepaar verstohlen anblickte. Er holte sie ein und flüsterte in ihr: "Du musst aufpassen. Es geht nicht immer gut." Er sah nur wie Mary mit den Schultern zuckte.

__________xxx__________

"Komm. Komm. Wir müssen einfach mit dem Erschlagen und so loslegen."
- Verrückter Hutmacher, Alice 2010
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://kopfkrank.tumblr.com/
FairyLovee
Jaguar
Jaguar
avatar

Anzahl der Beiträge : 941
Punkte : 965

BeitragThema: Re: The Street   Mo Apr 04, 2011 2:32 pm

Jake wollte gern noch mehr wissen von Amaya,aber hörte dann eine Mädchenstimme laut rufen.Als er das Geschrei nochmal hörte versuchte er die Richtung ausfindig zumachen und bog um eine Ecke.Er sah wie ein Junge ein Mädchen anpackte und sie anzischte.Als er Mary bei sich spürte flüsterte er:"Sollen wir ihr helfen?". Er wusste selbst nicht warum er das fragte,denn eigentlich ist es für ihn öffentsichlich jemanden zu helfen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Aluka95
Lion
Lion
avatar

Anzahl der Beiträge : 639
Punkte : 383
Laune : Shit happens. Whatever.~


BeitragThema: Re: The Street   So Mai 01, 2011 7:38 pm

Sabre lief durch die engen, dunklen Gassen der Stadt. Es stank nach Fäkalien und Abfall und der Boden war bedeckt von allerlei Unrat. Sie musste sich einen Weg zwischen Müll und am Boden spielenden Kleinkindern bahnen. Doch das alles machte ihr nichts aus, denn genau in diesen schmutzigen, verwinkelten Straßen war sie groß geworden. Als Zenna schließlich an Altersschwäche starb, landete Sabre auf der Straße und musste sich durchkämpfen. Sie hatte gelernt wie ein hinterhältiger Straßenköter zu kämpfen und sich in der niederen Gesellschaft zu etablieren. Sabre schlurfte also entspannt vor sich hin und grüßte hie und da einen Bekannten.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
FairyLovee
Jaguar
Jaguar
avatar

Anzahl der Beiträge : 941
Punkte : 965

BeitragThema: Re: The Street   So Mai 01, 2011 7:47 pm

Ohne auf eine Antwort ab zuwarten ging Jake auf die beiden älteren zu. "Hey,alles ok?" Jake tat so als kenne er das Mädchen. "Klar,bei dir auch?" Vic bemerkte das der Junge ihr zur Hilfe kam.
"Klar,also wollen wir?" Jake zog Vic leicht am Ärmel, aber Taylor schob Vic hinter sich. "Wie heißt sie denn?" fragte er Jake großkotzig. Jake musste daraufhin erstmal einen Kloß hinunter schlucken, damit hatte er nicht gerechnet. Als Taylor das mit bekam konnte er sich ein schelmisches Lächeln nicht verkneifen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Aluka95
Lion
Lion
avatar

Anzahl der Beiträge : 639
Punkte : 383
Laune : Shit happens. Whatever.~


BeitragThema: Re: The Street   Mo Mai 02, 2011 1:15 pm

(Wo seid ihr denn, wenn man mal fragen darf?^^ Dann würde ich nämlich mal zu euch stoßen xD)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
FairyLovee
Jaguar
Jaguar
avatar

Anzahl der Beiträge : 941
Punkte : 965

BeitragThema: Re: The Street   Di Mai 03, 2011 3:56 pm

Also Jake ist gerade vor einem Café das man das "Skatecafé" nennt. Die anderen sind im Moment nicht so aktiv. <.< Was Ich leider etwas schade finde,aber Vic ist auch bei Jake.x3
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Inkblot
Eisbärchen
Eisbärchen
avatar

Anzahl der Beiträge : 1414
Punkte : 1195
Laune : Und für einen kurzen Augenblick habe ich mir selbst geglaubt, dass ich glücklich bin.


BeitragThema: Re: The Street   Di Mai 03, 2011 5:34 pm

Sorry! Irgendwie waren die letzten Wochen ziemlich verplant. Ihc hoffe, ihr könnt mir verzeihen.

Mary wich - wie sie hoffte - unauffällig ein paar Schritte zurück. Auf so eine Situation konnte sie nur zu gerne verzichten.
Jamie bog grade um die Ecke, als er sah, wie der Typ mit dem Skateboard in die Patsche kam. Scheinbar hatte er vorgegeben das Mädchen zu kennen um ihn aus der Patsche zu helfen. Jetzt musste ihm selbst geholfen werden. Das Mädchen schien ihm seltsam bekannt. Als er das Skatecafé sah, hätte er sichg beinahe an den Kopf schlagen können. Sie war eine der Bedienungen. Sein Kumpel hatte ihn letztens ins Café verschleppt. Wenn er sich noch recht erinnerte.... "Hey Vic! Alles kalr bei dir?" fragte er freundlich, als würde er sie schon ewig kennen.

__________xxx__________

"Komm. Komm. Wir müssen einfach mit dem Erschlagen und so loslegen."
- Verrückter Hutmacher, Alice 2010
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://kopfkrank.tumblr.com/
Aluka95
Lion
Lion
avatar

Anzahl der Beiträge : 639
Punkte : 383
Laune : Shit happens. Whatever.~


BeitragThema: Re: The Street   Di Mai 03, 2011 5:46 pm

Als Sabre um die nächstliegende Ecke ging, fand sie sich vor einem ihr unbekannten Café wieder in dem sich schon einige Jugendliche tummelten. Sie blieb stehen und wusste nicht, was sie tun sollte. Schließlich hatte sie kein Geld dabei und sich etwas zu schnorren war nicht ihre Art.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
FairyLovee
Jaguar
Jaguar
avatar

Anzahl der Beiträge : 941
Punkte : 965

BeitragThema: Re: The Street   Do Mai 19, 2011 8:06 pm

Innerlich dankte Jake Jamie, später wurde er ihm was zum trinken ausgeben. "Jamie?" Vic zog ihre Augenbrauen zusammen sie hätte nicht Gedacht Jamie wieder zusehen,aber das Schicksal meinte es wohl gut mit ihr."Deine Freunde?" knurrte Taylor. Vic grinste ihn nur schelmisch an und war Dankbar über diese Rettung.
"Logisch und sie wollten bestimmt gerade rein." Vic winkte die andern zu sich,dabei bemerkte sie ein sonderlich anders aussehendes Mädchen. Sie hoffte auch sie würde auf das winken reagieren.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Inkblot
Eisbärchen
Eisbärchen
avatar

Anzahl der Beiträge : 1414
Punkte : 1195
Laune : Und für einen kurzen Augenblick habe ich mir selbst geglaubt, dass ich glücklich bin.


BeitragThema: Re: The Street   So Jun 12, 2011 11:21 am

"Du kennst uns nur zu gut." scherzte Jamie. Innerlich war er nervös, aber er hoffte man würde es nicht bemerken. Er ging auf Vic zu, dicht gefolgt von Mary. Er wusste nicht wieso, aber scheinbar war sie angespannt. Er bemerkte, wie sie Taylor einen aggresiven Blick zuwarf.

__________xxx__________

"Komm. Komm. Wir müssen einfach mit dem Erschlagen und so loslegen."
- Verrückter Hutmacher, Alice 2010
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://kopfkrank.tumblr.com/
FairyLovee
Jaguar
Jaguar
avatar

Anzahl der Beiträge : 941
Punkte : 965

BeitragThema: Re: The Street   Mi Jun 15, 2011 10:53 pm

Taylor klopfte Vic auf die Schulter und flüsterte ihr ins Ohr:"Wir sehen uns noch.", dann zischte er ab. Vic lief ein Schauer über den Rücken und schüttelte sich einmal."Wollt Ihr echt rein?" sie zog eine ihrer schmalen Augenbraue hoch und blickte die vier Teenager an."Also,"begann Jake und lächelte die anderen an,"wenn du so anfängst.".Vic verdrehte die Augen und stieg die kleine eiserne Treppe hinauf,dann hielt sie die Tür für die anderen auf.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Inkblot
Eisbärchen
Eisbärchen
avatar

Anzahl der Beiträge : 1414
Punkte : 1195
Laune : Und für einen kurzen Augenblick habe ich mir selbst geglaubt, dass ich glücklich bin.


BeitragThema: Re: The Street   Di Aug 09, 2011 9:19 pm

Jamie ging voran, gefolgt von Mary. Er war immer noch nervös und fröhlich, dass der Bluff funktioniert hatte. Er schaute Mary an, die einen nachdenklichen Blick hatte. "Was ist los? Kanntest du diesen Typen?" fragte er sie. Allerdings zuckte sie nur mit den Schultern und setzte sich an einen freien Tisch. Jamie tat es ihr mit einem Seufzen nach. Mancmal wünshcte er sich, Mary würde reden.

__________xxx__________

"Komm. Komm. Wir müssen einfach mit dem Erschlagen und so loslegen."
- Verrückter Hutmacher, Alice 2010
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://kopfkrank.tumblr.com/
Aluka95
Lion
Lion
avatar

Anzahl der Beiträge : 639
Punkte : 383
Laune : Shit happens. Whatever.~


BeitragThema: Re: The Street   Mi Aug 10, 2011 2:19 am

Als ihr zugewunken wurde, wusste Sabre am Anfang nicht, wie sie reagieren sollte. Schließlich setzte sie sich zörglich in Bewegung, den anderen hinter her in das Café. Als sie die Schwelle übertrat, kam sie sich seltsam deplatziert vor. Normal verbrachte sie ihre Tage nicht in solchen Lokalen. Dort war sie auch nicht allzu gern gesehen, durch ihre sonderbare Erscheinung. Sabre stopfte die Hände in die Taschen ihrer ausgebeulten, grauen Sweat-Jacke und näherte sich langsam der Gruppe von Teenagern.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
FairyLovee
Jaguar
Jaguar
avatar

Anzahl der Beiträge : 941
Punkte : 965

BeitragThema: Re: The Street   Do Aug 11, 2011 3:39 pm

Jake setze sich ebenfalls zu seinen gefunden "Freunde",falls man sie so nennen könnte. "Was darf es denn sein?" Vic kam von der Theke wieder zu ihnen hin, dabei hatte sie einen Notizblock in der Hand und musterte die vier. Der Stift tippte unruhig gegen den Block und auch Vic war noch recht angespannt. "Ich geb aus Leute, was wollt ihr denn?" sagte Jake und legte sein Skateboard zu seinen Füßen. Dieses Lokal hatte er zuvor noch nie gesehen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: The Street   

Nach oben Nach unten
 
The Street
Nach oben 
Seite 1 von 3Gehe zu Seite : 1, 2, 3  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Street Cat´s-Einsame Insel
» erstes date nach der ks überstanden
» Street Dogs - Born to be wild
» Street Dogs - Born to be wild
» Street Dogs-born to be wild

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Worlds of Dreams :: Rollenspiele :: Archiv-
Gehe zu: