StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Gymclassheroes and Stereo Hearts

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
AutorNachricht
Alaska
ace warrior
ace warrior


Anzahl der Beiträge : 3281

BeitragThema: Re: Gymclassheroes and Stereo Hearts   So Sep 16, 2012 11:31 pm

"Pff.", machte Abby nur, grinsend und schwang sich aufs Fahrrad, um vor den beiden Jungen herzufahren. Wie jeder stolze Sportler, befand sie den Sattel als unnötig, und fuhr stehend voran, den großen und ordentlichen Waldweg entlang, an dessen Bäume hin und wieder Banner der Schule hingen. Sie blickte sich einmal um, nachsehend ob ihr Freund auch mithalten konnte. Sie lächelte, sie als sie seine Anstrengung sah.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Nicki
~Schattenprinz~
avatar

Anzahl der Beiträge : 1915
Punkte : 1940
Laune : With the lights out, it's less dangerous


BeitragThema: Re: Gymclassheroes and Stereo Hearts   Mo Sep 17, 2012 8:09 pm

Er lies sich den Fahrtwind durch die Haare wehen und genoss die Straße. Er hatte zwar allen grund schnell zu fahren, aber dann würde er durcheinander und verschwitzt am Cafe ankommen und das wollte er nicht. Nicht an dem tag an dem Sie sich anch so langer Zeit wiedersahen. Er lächelte und schob sich die Kopfhörer über die Ohren. Leise ermahnte er sich selbst und regulierte die Lautstärke auf die Niedrigste einstellung. Kaum Bässe, kein wirklicher Klang, aber was sollte man machen. Er betrachtete die Freundin seines Mitbewohners, vielmehr ihren Rücken und ihrern Hinterreifen, weit vor ihm und Manu. Von Manu konnte er auch nur den Rücken sehen und den Hinterreifen, aber beides Störte ihn nicht, der Weg war das Ziel und Dein Weg ist dein Weg. Obwohl imdas Ziel diesmal wichtiger war als der weg, aber wer sagte, dass der weg zu einem wichtigen Ziel nicht schöner war als ein zu einem normalen Ziel??
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://real-life-ny.forumieren.com/
Inkblot
Eisbärchen
Eisbärchen
avatar

Anzahl der Beiträge : 1414
Punkte : 1195
Laune : Und für einen kurzen Augenblick habe ich mir selbst geglaubt, dass ich glücklich bin.


BeitragThema: Re: Gymclassheroes and Stereo Hearts   Sa Sep 22, 2012 8:14 pm

Manu schwang sich auf den Sattel und strampeltre hinter Abby hinterher. Er war es gewohnt, dass sie schneller war. Er versuchte zwar, dass er sie nie einholene, geschweige denn überholen, würde, aber er versuchte trotzdem mit zu halten. Ein Gespräch war bei Abbys Tempo nicht möglich. Nach einer Weile wurde der Wald lichter und das Dorf kam in Sicht.

__________xxx__________

"Komm. Komm. Wir müssen einfach mit dem Erschlagen und so loslegen."
- Verrückter Hutmacher, Alice 2010
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://kopfkrank.tumblr.com/
Alaska
ace warrior
ace warrior
avatar

Anzahl der Beiträge : 3281
Punkte : 4047

BeitragThema: Re: Gymclassheroes and Stereo Hearts   So Sep 23, 2012 12:43 pm


Der Wald lichtete sich und sie fuhren nur wenige Minuten auf einer Landstraße, der gerade mal breit genug war für zwei Pferde oder für ein ziemlich schmales Auto, die am Rand der kleinen Stadt endete. Abby fuhr weiter den Weg hinab - wich Menschen aus und schlängelte sich zwischen Autos, ohne dass es ihr etwas ausmachte - , und neben einem Café blieb sie stehen, setzte einen Fuß auf den Boden und wartete, bis die beiden Jungen aufholten. Sie musste lächeln, weil sie sah, wie die beiden Musikschüler anscheinend nicht so viel Mut im Straßenverkehr bewiesen.

__________xxx__________


She was Desdemona one night, and Ophelia the
other; if she died as Juliet, she came to life as Imogen’

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Nicki
~Schattenprinz~
avatar

Anzahl der Beiträge : 1915
Punkte : 1940
Laune : With the lights out, it's less dangerous


BeitragThema: Re: Gymclassheroes and Stereo Hearts   Mo Sep 24, 2012 8:23 am

Das Mädchen-Elly, Abby,?war wie eine Selbstmörderin die Straße heruntergerast und hate beinahe eine Alte Frau und ein Kleines Knd mit genaommen, die ihr erbost hinterherblickten. Manu betracheten sie schon freundlicher und ihn sahen sie eben an, wie ihn alle ansahen-wie einen Hund der auf einem bein läuft,die Arie der Königin der Nacht jault und bunt gefärbtes Fell hatte. Als er als letzter bei der Bar, verdammt sie sie sah so nach ihm aus, ankah sieg er an und nästelte mitb viel zu hecktischen Fingern am Fahradschloss herum. "Mistding." murmelte er und dan spürte er den körper des jungen Mannes hinter sich."Aber, aber nicht so hecktisch." sagte die sanfte tiefe Stimme neckend. War sein Herz grad stehen geblieben? Jesses Finger liesen das Schloss zuschnappen. Minami drehte sich um und schaute den älteren leicht erbost an "Musstest du mir so einen Schreck einjagen, ich dachte mein Herz bleibt stehen!" sagte er, der Mann gluckste. "Ich wollte ur den Herzkreislaufsystem in schwung bringen. Dann machte er auf dem absatz kehrt und verschwand mit wehendem blonden Haar im Cafe. "Blödmann." murrte Minami und folgte dem immernoch breit grinsenden Erwachsenen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://real-life-ny.forumieren.com/
Inkblot
Eisbärchen
Eisbärchen
avatar

Anzahl der Beiträge : 1414
Punkte : 1195
Laune : Und für einen kurzen Augenblick habe ich mir selbst geglaubt, dass ich glücklich bin.


BeitragThema: Re: Gymclassheroes and Stereo Hearts   Fr Sep 28, 2012 6:36 pm

Auch Manu erreichte schließlich die Studentenbar, auch wenn er nicht ganz so schnell wie seine Freundin fuhr und auf die Passanten aufpasste. Er schloss sein Fahrrad an die dafür vorgesehenden Fahrradständer und beobachtete aus den Augenwinkel seinen neuen Klassenkameraden, wie er sich mit den Schloss abmühte, wandte sich dann aber seiner Freundin zu und hauchte ihr ein Kuss auf die Stirn. "Das nächste mal überfährst du das Baby bitte nicht." neckte er sie liebevoll und bot ihr dann halb aus Spaß, halb aus ernst ganz gentlemanlike den Arm an. "Wollen wir, Madame?" fragte er.

out:
 

__________xxx__________

"Komm. Komm. Wir müssen einfach mit dem Erschlagen und so loslegen."
- Verrückter Hutmacher, Alice 2010
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://kopfkrank.tumblr.com/
Alaska
ace warrior
ace warrior
avatar

Anzahl der Beiträge : 3281
Punkte : 4047

BeitragThema: Re: Gymclassheroes and Stereo Hearts   Sa Sep 29, 2012 10:02 pm


"Es ist doch ausgewichen.", sagte sie grinsend und nahm den Kuss erfreut in Empfang. Auch seinen Arm nahm sie grinsend und mit Freude an, knickste als Dank und ging mit ihm zur Bar. Die Szene mit Manu's Zimmernachbar hatte sie zwar verfolgt, aber sie hatte sie nicht wirklich interessiert. Außerdem war das seine Sache, von wem er sich ärgern ließ.
Der Geruch von Kuchen und Törtchen traf sie mit voller Wucht, als sie herein trat. So viele Gerüche brachen auf sie ein, dass sie gar nicht wusste, was leckerer roch und auf was sie Hunger hatte. Aber auch Kaffee und antialkoholische Drinks erfüllten ihre Nase.

__________xxx__________


She was Desdemona one night, and Ophelia the
other; if she died as Juliet, she came to life as Imogen’

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Nicki
~Schattenprinz~
avatar

Anzahl der Beiträge : 1915
Punkte : 1940
Laune : With the lights out, it's less dangerous


BeitragThema: Re: Gymclassheroes and Stereo Hearts   So Sep 30, 2012 2:50 pm

Minami war Jesse in die Bar gefolgt und hatte sich von ihm an einen Tisch komplimentieren lassen. Mit den Worten: "Ich hab den Perfekten Kuchen für dich" verschwand er hinter der Theke. Minami schaute dem Jungen Mann nach. Er sah immernoch so aus wie er ihn in Erinnerung hatte, Schlank, ein schmales Gesicht mit mandelförmigen blauen Augen, langes blondes Haar, die runde Brille, das überlegene, sakastische Grinsen.Er atmete einmal tief durch und wante den Blick ab. ....Ich hab ihn vermisst.... bemerkte er und ertappte sich wie er nach seinem Blick suchte, doch der langhaarige war grade damit beschftigt 2 Schülerinnen aus dem Sportzweig, waren sie die Kunstturnerinnnen, die ihn so Seltsam angestarrt hatten?, zu bedienen. Als sie sich mit 2 roten Geleeschnitten in der Hand umdrehten, konnte er einen Blick auf seinen Freund erhaschen, der grade mit Eleganten, geübten bewegungen Sahne um einen Kuchen strich. Meiner.... dachte er Er hat nicht vergessen, das ich Sahne und süßes Liebe und kaum eine Minute später stand das Ganz und gar weiße Stück vor ihm auf dem Tisch. "Danke." murmelte er und wunderte sich insgeheim darüber, dass Jesse keine Bunten Streusel darüber gestreut hatte, wie er es sonst immer getan hatte. "Iss" meinte der erwachsene schief lächelnd und sah ihn aus dem Augenwinkel an. Als er das erste Stück abstach wusste er warum, der Kuchen war von innen regenbogenbunt. Er lächelte und schaute zu dem Mann auf. "Ich liebe diesen Kuchen." der mann lächelte wissend, strubbelte ihm im vorbeigehen durch die Haare und lies ihn allein mit dem Kuchen zurück. Er musste sich um das Paar kümmern, das mit ihm gekommen war. "Was kann ich für euch 2 Hübschen tun?" fragte er breit lächelnd.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://real-life-ny.forumieren.com/
Inkblot
Eisbärchen
Eisbärchen
avatar

Anzahl der Beiträge : 1414
Punkte : 1195
Laune : Und für einen kurzen Augenblick habe ich mir selbst geglaubt, dass ich glücklich bin.


BeitragThema: Re: Gymclassheroes and Stereo Hearts   Mi Okt 03, 2012 8:14 pm

Manu bot zuerst Abby einen Stuhl an und setzte sich dann auch. "Sieht doch ganz nett hier aus." sagte er und als die Bedienung kommt sah er zu ihr auf. Auch wenn Manu saß, war er sich fast sicher, dass er der männlichen Bedienung direkt in die Augen sehen könnte, wenn auch er stehen würde. "Ich hätte gerne einen Late Macchiatto und die Kuchenkarte." bestellte Manu und sha dann Abby an. "Was willst du?" fragte er sie.

__________xxx__________

"Komm. Komm. Wir müssen einfach mit dem Erschlagen und so loslegen."
- Verrückter Hutmacher, Alice 2010
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://kopfkrank.tumblr.com/
Alaska
ace warrior
ace warrior
avatar

Anzahl der Beiträge : 3281
Punkte : 4047

BeitragThema: Re: Gymclassheroes and Stereo Hearts   Sa Okt 06, 2012 12:57 pm

Noch so ein Großer, war Abbys erster Gedanke. Das kannte sie normalerweise nur von Basketballspielern, aber sie konnte ihre Handschuhe darauf verwetten, dass dieser Mann kein Sportler war. Als ihr Freund sich dann zu ihr wandte, bestellte sie einen Café Frappé und schloss sich mit der Kuchenkarte an.
Als sie sah, dass Manuels Zimmernachbar alleine an einem Tisch saß, war sie etwas verwirrt. Normalerweise hätten sich "Freunde", doch zueinander gesetzt? Aber stören tat es nicht.

__________xxx__________


She was Desdemona one night, and Ophelia the
other; if she died as Juliet, she came to life as Imogen’

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Inkblot
Eisbärchen
Eisbärchen
avatar

Anzahl der Beiträge : 1414
Punkte : 1195
Laune : Und für einen kurzen Augenblick habe ich mir selbst geglaubt, dass ich glücklich bin.


BeitragThema: Re: Gymclassheroes and Stereo Hearts   So Okt 07, 2012 10:18 am

Wütend starrte Noëlle in den Spiegel. Sie hatte sich wie immer aufgewärmt, bevor ihr Trainer kam - das erwartete man von den Sportlern und Sportlerinnen auf dieser Schule - und dann kam einer ihrer Mitschüler und sagte, dass ihr Trainer nicht kommen würde. Einfach so,ohne Erklärung. Kein: Ich hab einen anderen Termin., kein: Ich bin krank. oder kein: Tut mir Leid, ich bin vom Bus überfahren worden. hatte ihr Trainer ihr ausrichten lassen. Sie hatte nur die Information, dass ihr Trainer nicht konnte. Noëlle schob die Gedanken beiseite. Normalerweise war das nciht ihre Art, aber sie war getrsesst, da ihre Mutter zum Geburtstag unbedingt vorbei kommen wollte und Noëlle ihr Ruhe haben wollte. Nicht mal hier, im tiefsten Wald, hatte sie diese. Die Tänzerin konzentrierte sich wieder auf das hier und jetzt und überlegte, was sie jetzt tun sollte. Ihr tägliches Training hatte sie schon heute morgen hinter sich gebracht und die Choreo, die sie ihren Trainer zeigen wollte, hat sie auch schon tausendmal durchgetanzt. Ein weiteres mal würde zwar nicht Schaden, aber dazu war sie gerade nicht in der Stimmung. Die Choreo war voller Gefühl und sanft, aber gerade war sie ziemlich wütend. Also entschloss sie sich mit dem Training aufzuhören und ging Richtung Umkleide. Sie schlüpfte von ihren Trainingsklamotten in ihre normalen Sachen. Dann öffnete sie ihre Haare und ließ sie über die Schultern fallen. Noëlle nahm ihre Tasche und ging in Richtung ihres Zimmers.

__________xxx__________

"Komm. Komm. Wir müssen einfach mit dem Erschlagen und so loslegen."
- Verrückter Hutmacher, Alice 2010
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://kopfkrank.tumblr.com/
Nicki
~Schattenprinz~
avatar

Anzahl der Beiträge : 1915
Punkte : 1940
Laune : With the lights out, it's less dangerous


BeitragThema: Re: Gymclassheroes and Stereo Hearts   So Okt 07, 2012 12:28 pm

Nachden Jess die Bestellung aufgenommen hatte machte er sich daran die die getränke zuzubereiten und khrte einige Minuten später mit 2 Gläsern auf einem Tablett und den nagelneuen Kuchenkarten zum Tisch der 2, warscheinlich schwer verliebeten, Jugendlichen zurück. Mit einem breiten freundlichen Lächeln. "Ich kann euch besonders Nummer 25. ans Herz legen. Die ist mir Heute besonders Gut gelungen." er lächelte und sah hinüber zu Minami, dessen Tortenstück beinahe leer war. "Stimmts Mina?" Der Regenbogen haarige drehte sich um und Nickte. "Ja. Eine der besten, die ich je von dir gegessen habe." er grinste Breit, wobei seine Augen sich zu zwei bgen verengten "Die Farbe gefällt mir am besten."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://real-life-ny.forumieren.com/
Alaska
ace warrior
ace warrior
avatar

Anzahl der Beiträge : 3281
Punkte : 4047

BeitragThema: Re: Gymclassheroes and Stereo Hearts   Mo Okt 15, 2012 6:41 pm

"Wenn das so ist.", sagte Abby und blickte betont lächelnd auf den Mann. Sie verwirrte zwar, warum er den Zimmergenossen ihres Freundes Mina nannte, da es ja eindeutig ein weiblicher europäischer Name war, schob das aber nach hinten. "Dann nehmen wir einfach den.", sagte sie dann und erwartete nicht, dass Manuel Widerspruch gab. Sie war es gewohnt, die Entscheidungen instinktiv zu treffen ohne, dass es jemanden störte.

__________xxx__________


She was Desdemona one night, and Ophelia the
other; if she died as Juliet, she came to life as Imogen’

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Inkblot
Eisbärchen
Eisbärchen
avatar

Anzahl der Beiträge : 1414
Punkte : 1195
Laune : Und für einen kurzen Augenblick habe ich mir selbst geglaubt, dass ich glücklich bin.


BeitragThema: Re: Gymclassheroes and Stereo Hearts   Mo Okt 15, 2012 7:17 pm

Stimmt, Mina...so hatte sich sien neuer Zimmerkamerad sich ihm vorgstellt. "Ich bin einvestanden." sagte er und und sagte dann lächelnd zu Abby: "Wobei ich auch für mich selbst entscheiden kann." Er hoffte, dass sie bald ihre Ruhe haben würden, damit er seiner Freundin die Nachicht seines Sponsors erklären/erzählen könnte.

__________xxx__________

"Komm. Komm. Wir müssen einfach mit dem Erschlagen und so loslegen."
- Verrückter Hutmacher, Alice 2010
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://kopfkrank.tumblr.com/
Nicki
~Schattenprinz~
avatar

Anzahl der Beiträge : 1915
Punkte : 1940
Laune : With the lights out, it's less dangerous


BeitragThema: Re: Gymclassheroes and Stereo Hearts   Di Okt 16, 2012 1:30 am

Jesse lächelte und nickte. "Gebt mir ein Paar Minuten." Er drehte sich mit einem Zwinkern in richtung der Theke um. er ging nicht ohne Minami vorher durch die regenbogenbunten Haare gewuschelt hatte.

Minami lächelte die beiden an, nachdem der 26jährige verschwunden war.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://real-life-ny.forumieren.com/
Alaska
ace warrior
ace warrior
avatar

Anzahl der Beiträge : 3281
Punkte : 4047

BeitragThema: Re: Gymclassheroes and Stereo Hearts   Mi Okt 17, 2012 8:49 pm

"Weiß ich doch.", lächelte Abby und verwandelte das Lächeln in ein amüsantes Grinsen, da sie wusste, dass ihr Freund ihre Eigenarten kannte. "Und schmeckt's?", fragte sie den Musikschüler dann, als sie sah, dass er sie anlächelte.

__________xxx__________


She was Desdemona one night, and Ophelia the
other; if she died as Juliet, she came to life as Imogen’

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Nicki
~Schattenprinz~
avatar

Anzahl der Beiträge : 1915
Punkte : 1940
Laune : With the lights out, it's less dangerous


BeitragThema: Re: Gymclassheroes and Stereo Hearts   Mi Okt 17, 2012 9:20 pm

"Bei ihm schmeckts immer, er ist ein Kuchengenie" meinte er "Ich hab die halbe Karte schon Zuhause gegessen" Er schob sich das letzte Stück in den Mund und schaute dann bedauernd auf seinen leeren Teller. "Schade schon alle"

Jesse kahm mit 4 tellern und Gläsern zurück. "2 mal Nummer 25." er stellte den schneeweißen Kuchen vor Manu und Abby "Eure Getränke" Dann stellte er Minami einen der anderen Teller hin. "Erdbeertorte." sagte er "Und heiße Vanillemilch." Minami lächelte wieder und wartete darauf des Jesse sich ebenfalls mit seinem Kuchen und Tee setzte, was er auch tat.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://real-life-ny.forumieren.com/
Inkblot
Eisbärchen
Eisbärchen
avatar

Anzahl der Beiträge : 1414
Punkte : 1195
Laune : Und für einen kurzen Augenblick habe ich mir selbst geglaubt, dass ich glücklich bin.


BeitragThema: Re: Gymclassheroes and Stereo Hearts   Mi Okt 17, 2012 9:34 pm

Manu bedankte sich bei dem Café-Besitzer. "Das sieht lecker aus." sagte er dann und als er sich zu Mina setzte, erklärte Manu seiner Freundin die Situation. "Mein Sponsor hat mir vorhin eine Nachricht geschickt. Du weißt ja, ich gebe bei ihm -oder einem seiner Freunde- ein Privatkonzert und mein Sponsor hat von dier erfahren und möchte dich jetzt kennenlernen." Manu nahm einen Schluck von seinem Getränk.

__________xxx__________

"Komm. Komm. Wir müssen einfach mit dem Erschlagen und so loslegen."
- Verrückter Hutmacher, Alice 2010
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://kopfkrank.tumblr.com/
Alaska
ace warrior
ace warrior
avatar

Anzahl der Beiträge : 3281
Punkte : 4047

BeitragThema: Re: Gymclassheroes and Stereo Hearts   Mi Okt 17, 2012 9:41 pm

Abby sah auf, als sie gerade die Gabel in den Kuchen stechen wollte. Ihre Augen waren groß und hatten diesen interessierten Glanz, genaue Beobachter konnten aber auch den Zweifel in diesem Glanz erkennen. "Dein Sponsor weiß aber schon, dass ich alles andere als 'vorzeigbar' bin, oder?", fragte sie dann und zog eine Augenbraue hoch. Sie dachte nur daran, wie sie auf andere Menschen wirkte - besonders auf Menschen im "kultivierten" Bereich. Nicht jeder mochte trainierte Boxer mit gefärbten Haar. "Und dass er erst einmal mit meiner Sponsorin reden müsste? Schließlich bin ich ihr Vorzeighündchen.", fügte sie dann hinzu und fand die ganze Sache gar nicht lustig. "Was bringt ihm das eigentlich? Ich bin Sportler, kein Musiker. Ich würde deinem und seinem Image eher schaden, anstatt gut tun.", wob sie ihren Gedankengang weiter und blickte nachdenklich auf ihren Kuchen.

__________xxx__________


She was Desdemona one night, and Ophelia the
other; if she died as Juliet, she came to life as Imogen’

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Nicki
~Schattenprinz~
avatar

Anzahl der Beiträge : 1915
Punkte : 1940
Laune : With the lights out, it's less dangerous


BeitragThema: Re: Gymclassheroes and Stereo Hearts   Fr Okt 26, 2012 10:59 pm

Minami lächelte, glücklicherweise interessierte sich sein Sponsor nicht sonderlich für sein Privatleben. Seine Leistungen am Klavier und den anderen Instrument und die auf dem Papier zählten. Jesse lächelte. "Ein Glück das du noch soetwas ähnliches wie ein leben besitzt." sagte er und stellte sich hinter den Regenbogenjungen. "Ich hab noch was was dir gefallen wird." sagte er und legte die Hände auf Minamis Augen. Als er sie wieder wegnam stand Minami vor einem Alten Klavier. "Ich dachte mir du würdest gern die passende Musik zu den Kuchen spielen, wenn du schon hier bist, außerdem must du ja auch üben." Minami lächelte "Du willst das ich fett werde oder?" fragte er und umarmte dem jungen Mann. "Danke." Lächelnd sah Mina zu Jesse hoch. "Jetzt geh und spiel mein Lieblingsstück."
"Nee. Mach ich später..." Antwortete Minami, setzte sich ans Klavier und begann zu spielen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://real-life-ny.forumieren.com/
Inkblot
Eisbärchen
Eisbärchen
avatar

Anzahl der Beiträge : 1414
Punkte : 1195
Laune : Und für einen kurzen Augenblick habe ich mir selbst geglaubt, dass ich glücklich bin.


BeitragThema: Re: Gymclassheroes and Stereo Hearts   Sa Okt 27, 2012 10:54 am

Manu hatte geahnt, dass Abby so reagieren würde. "Mein Sponsor ist so ziemlich der undurchsichtigste und exentrischste Mensch den ich kenne. Ihc habe bisher in keiner Villa zweimla gespielt und jedes mal sind hunderte von Leuten da. Ich nin mir überhaupt nicht sicher, ob ich ihm schon jemals begegnet bin." erklärte er und seufzte dann. Sein Gesichtsausdruck, der leicht zweifelnd war, verwandelte sich in ein schiefes Grinsen. "Und für mich bist du absolut vorzeigbar." sagte er. Für ihn war Abby das schönste Mädchen auf der Welt und ihn störte auch nicht, dass sie Boxerin war. Shcließlich hatte sie ja keien Bodybuilder-Muskeln. Er nahm sich ein Stück von der Torte und kaute. Anschließend sagte er: "Ich bin mir sicher, mein Sponsor hat das schon mit deiner Sponsorin abgeklärt." Er sah ihr in die Augen und scherzte dann: "Meinen Ruf kann man nicht so leicht zerstören. Schließlich bin ich der Wunderknabe, der in ein paar Monaten zum weltallerbesten Komponisten aufgestiegen ist." E´Dann erklang das Klavierspiel von Minami und er musste zugeben, dass er gut spielen konnte.

__________xxx__________

"Komm. Komm. Wir müssen einfach mit dem Erschlagen und so loslegen."
- Verrückter Hutmacher, Alice 2010
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://kopfkrank.tumblr.com/
Mavis
Elfenprinzessin
avatar

Anzahl der Beiträge : 736
Punkte : 234

BeitragThema: Re: Gymclassheroes and Stereo Hearts   Sa Okt 27, 2012 3:47 pm

Auf dem halben Weg blieb sie stehen, mitten auf dem Gang. Links von ihr ging die Treppe hinab in die Cafeteria. Wieso eigendtlich nicht? Noëlle ging die Treppe hinunter und blieb stehen. Das Buffet war ziemlich voll. Nur zwei Plätze waren noch leer, wobei der Besitzer des einen gerade Klavier spielte. Also nur ein Platz. Sie ging auf den Tisch zu, fragend sah sie zu einem Mädchen mit gefärbtem, rot-pinkem Haar und tiefblauen Augen. "Äh, dürfte ich ..." Noëlle legte ihre Hand auf die Lehne des Stuhls und krallte sich an dieser fest, sodass ihre Knochel weiß hervor traten. "Mich hier ... hinsetzen?" Sie versuchte den Blick des Jungen an dem Tisch auf sich zu ziehen, um von ihm eine Stille bestätigung zu erhalten.

__________xxx__________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Alaska
ace warrior
ace warrior
avatar

Anzahl der Beiträge : 3281
Punkte : 4047

BeitragThema: Re: Gymclassheroes and Stereo Hearts   Sa Okt 27, 2012 4:08 pm

Sie stutzte einen Augenblick. Sie hatte gar nicht daran gedacht, dass ihre Sponsorin - die übrigens dieses dreckige Lächeln einer Dolores Umbridge hatte - einverstanden damit war. Dann lächelte sie ebenfalls und legte den Kopf schief. "Na, wenn das so ist, dann kann ich meinem Wunderknaben ja nicht schaden.", sagte sie, jedoch immer noch mit dem Gewissen Zögern in der Stimme und dann entschloss sie sich auch einmal den Kuchen zu probieren, der unschuldig auf ihrem Teller stand. Und gerade als sie das bunte im Inneren schmeckte, erklang die Musik und sie drehte sich zu dem Klavier. Sie machte sich nicht viel aus Musik, aber solange es kein Mozart war, fand sie auch diese ganz angenehm. "Wann ist dieses Event eigentlich?", fragte sie gerade, bevor eine Stimme sie unterbrach.
Sie blickte auf und erkannte nur vage eine Sportlerin in dem zarten Gesicht und dem beinahe ängstlichem Blick. Bevor sie antwortete, sah sie sich im Café um und konnte tatsächlich keinen weitern Platz erkennen, weswegen sie widerwillig nickte. Aber auch das verkrampfte Halten des Stuhles machte sie stutzig. "Du gehörst doch zu den Ballarina's, oder nicht?", fragte sie dann.

__________xxx__________


She was Desdemona one night, and Ophelia the
other; if she died as Juliet, she came to life as Imogen’

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Nicki
~Schattenprinz~
avatar

Anzahl der Beiträge : 1915
Punkte : 1940
Laune : With the lights out, it's less dangerous


BeitragThema: Re: Gymclassheroes and Stereo Hearts   So Okt 28, 2012 1:23 pm

"Entschuldiege mich kurz. " sagte Jesse und ging zuseinem neuen Gast. "Was darf ich dir bringen?" fragte er das etwas angespannt wirkende Mädchen lächelnd.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://real-life-ny.forumieren.com/
Inkblot
Eisbärchen
Eisbärchen
avatar

Anzahl der Beiträge : 1414
Punkte : 1195
Laune : Und für einen kurzen Augenblick habe ich mir selbst geglaubt, dass ich glücklich bin.


BeitragThema: Re: Gymclassheroes and Stereo Hearts   Fr Nov 02, 2012 6:26 pm

"Am Wochenende. Also übermorgen werden wir abgeholt und dann nach Deutschland geflogen." erklärte Manu und aß weiter den Kuchen. Dass Abby sich wahrscheinlich in ein Abendkleid zwängen musste, wollte er ihr noch nicht eröffnen. Als sich das Mädchen bemerkbar machte nickte er nur einmal wohlwollend. Wenn wirklich kein anderer Platz mehr frei sein sollte, warum, hätte er sie ausschließen sollen? Als sie sich gesetzt hatte, sah Manu sich das Mädchen genau an. Er erkannte in ihr eine der Ballett-Tänzerinnen, die bei der nächsten Ballettaufführung dabei waren. Er selbst spielte bei dieser Klavier und hatte somit die Tänzerin schon öfters gesehen. "Heute kein Training gehabt?" fragte er, denn er meinte sich zu erinnern, dass die Tänzerinnen zu dieser Zeit Training hatten.

@Mavis:
 

__________xxx__________

"Komm. Komm. Wir müssen einfach mit dem Erschlagen und so loslegen."
- Verrückter Hutmacher, Alice 2010


Zuletzt von Inkblot am So Jan 20, 2013 7:23 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://kopfkrank.tumblr.com/
Mavis
Elfenprinzessin
avatar

Anzahl der Beiträge : 736
Punkte : 234

BeitragThema: Re: Gymclassheroes and Stereo Hearts   Fr Nov 02, 2012 6:30 pm

Spoiler:
 

__________xxx__________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Gymclassheroes and Stereo Hearts   

Nach oben Nach unten
 
Gymclassheroes and Stereo Hearts
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 4Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Pandora Hearts
» Vampires - Das RPG
» Alice Kurosagi
» My-Wolf-Heart.forumieren.com...
» Geburtstage in Panem

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Worlds of Dreams :: Rollenspiele :: Die Rollenspiele-
Gehe zu: