StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Nichts hält ewig ..

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
AutorNachricht
Inkblot
Eisbärchen
Eisbärchen


Anzahl der Beiträge : 1414

BeitragThema: Re: Nichts hält ewig ..   So Apr 01, 2012 10:48 pm

Die Gruppe löste sich auf und wie das Schicksal so wollte, kam ihre Zielperson allein auf sie zu. Sie trat aus dem Schatten und stellte sich der Person in den Weg. Als Melanie anfing zu sprechen, musste sie ihren Kopf heben. "Die Rebellen - Was weißt du über sie?" fragte sie ohne weitere Erklärungen. Ihr Gegenüber war verwirrt, fasste sich danach aber wieder. "Wieso sollte ich dir etwas über die Rebellen verraten? Du könntest eine Spionin sein. Und woher willst du wissen, dass ich etwas mit den Rebellen zu tun habe?" antwortete er mit einer Gegenfrage. Melanie hatte mit so einer Reaktion gerechnet und ihre Antwort schon parat: "Ich habe meine Quellen. Außerdem wäre ich als Spionin bestimmt geschickter oder mit mehr Gewalt vorgegangen." Sie sah ihn an und wartete auf seine Reaktion.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://kopfkrank.tumblr.com/
Alaska
ace warrior
ace warrior
avatar

Anzahl der Beiträge : 3281
Punkte : 4047

BeitragThema: Re: Nichts hält ewig ..   Mo Apr 02, 2012 12:22 pm

Jody kam letztendlich am zerfallenen Gebäude an. Es lag ziemlich zentral, war aber unbewacht von jeglichen Wächtern, die mal hin und wieder die Straßen streiften.
Das Mädchen drückte sich in einer Gasse herum, bis sie eine Tür in der Ecke dieser bemerkte. Sie war nicht oft hier gewesen, weswegen es ihr schwerfiel, die Klinge auf Anhieb herunter zu drücken. Als sie in den angrenzenden dunklen Flur kam und die Tür sich von alleine hinter sie schloss, spürte sie eine Bewegung auf der linken Seite, duckte sich rechtzeitig und spürte, wie eine Gestalt über sie hinweg schoss. Der Körper landete auf ihrer rechten Seite, ziemlich anmutig, denn er gab kaum einen Laut von sich. "Kätzchen.", sagte die Gestalt auf einmal, stand auf und klatschte in die Hände, worauf das Licht im Flur aufging. Das Licht gab eine Jody frei, die sich in der Verteidigungshalten befand und einen blonden hochgewachsenen Jungen, der kerzengerade an der Seite des Flures stand. "Nette Begrüßung.", bemerkte Jody und grinste. "Man kann nie wissen. Aber gute Reaktion.", sagte der Junge und deutete auf eine Tür. "Was verschafft mir die Ehre, Kätzchen?" Jody ging auf die Tür zu und trat durch. Ein Raum voller Proejektionstafeln, Tastaturen, Bildschirmen und anderem Kram, die standen oder im ganzen Raum verteilt hingen, wurde preisgegeben. "Vor dem Hauptquartier lümmelten Leute herum. Der Eine kommt aus dem ersten Number, die andere ist wahrscheinlich ein Spion. Ich konnte nicht riskieren, einfach ins Quartier zu spazieren und sie gleich mitzunehmen, oder?" Meinte sie und sah, wie sich die Miene des Jungen versteinerte. "Spionen?" Jody nickte. "Langsam wird die Sache brenzelig. Ich bin immer noch dafür, dass ich .. " Der Junge schüttelte den Kopf. "Nein."
"Aber Ice!", knurrte Jody. Ein weiteres Kopfschütteln ließ sie verstummen. "Du kennst die Regeln."

__________xxx__________


She was Desdemona one night, and Ophelia the
other; if she died as Juliet, she came to life as Imogen’

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Inkblot
Eisbärchen
Eisbärchen
avatar

Anzahl der Beiträge : 1414
Punkte : 1195
Laune : Und für einen kurzen Augenblick habe ich mir selbst geglaubt, dass ich glücklich bin.


BeitragThema: Re: Nichts hält ewig ..   Mo Apr 09, 2012 3:39 pm

Er sah sie von oben bis unten an und musterte sie genau. Der Wind wehte Melanie eisig um die Ohren und sie schlug ihren großen braunen Mantel zu. Die Pause zog sich unerträglich lange hin. "Du scheinst mir noch nicht lange hier. Warum bist du überhaupt hier?" fragte er schließlich. Seine Stimme klang kalt. Da sie auf so eine Frage vorbereitet war, kam die Antwort schnell: "Geheime Informationen heraus gesucht. Einige sehr riskante unter anderem." Man sah, wie ihr Gegenüber überlegte. Dann hielt er ihr die Hand hin. "Nenn mich Luke." Melanie sah ihren Gegenüber an. "Also hilfst du mir?" - "Das hab ich noch nicht gesagt. Ich werd dich den anderen vorstellen und die entscheiden. Es ist klar, dass du weder Gesichter noch Namen erfhren wirst und auch in kein Quatier kommen wirst, ehe wir dir vertrauen können." Melanie lächelte. Sie hatte es geschafft, einen Rebellen halbwegs dazu gebracht ihr zu vertrauen. Das tat er, sonst hätte er nicht zugestimmt. Melanie nickte. "Ich bin Ann" sagte sie, noch nicht gewillt, ihren Namen Preis zu geben.

__________xxx__________

"Komm. Komm. Wir müssen einfach mit dem Erschlagen und so loslegen."
- Verrückter Hutmacher, Alice 2010
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://kopfkrank.tumblr.com/
Nicki
~Schattenprinz~
avatar

Anzahl der Beiträge : 1915
Punkte : 1940
Laune : With the lights out, it's less dangerous


BeitragThema: Re: Nichts hält ewig ..   Mo Jul 23, 2012 1:06 am

Das leise Geräusch des Zugs wirkte einschläfernd auf ihn, das Rytmische klicken der Elektromagneten, der zischende Fahrtwind... Er lehnte den Kopf zurück, spürte die kälte der Scheibe hinter sich. Er öffnete seine geschlossenen blauen augen einen Spalt weit und betrachtete Area No. 3. Hir war alles weiß-glänzend, vercromt und sauber. Gläserne Hochhäuser, teure Boutiquen, schneeweiße Bungalows, grüne Parkanlagen und azurblaue Erhohlungsseen, prägten das Stadtbild. Er schloss die Augen wieder. Er würde heute noch an einem Empfang des Imperators teilnehmen, in die Rolle des braven Sohns schlüpfen. Er seufzte. Es würde ein Abend werden wie jeder andere: Langweilig, eintönig und grauenhaft förmilch.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://real-life-ny.forumieren.com/
Alaska
ace warrior
ace warrior
avatar

Anzahl der Beiträge : 3281
Punkte : 4047

BeitragThema: Re: Nichts hält ewig ..   Fr Aug 10, 2012 2:24 am

Jody biss sich auf die Lippe und drehte sich um, blickte auf die andere Wand und kontrollierte ihren Zorn. "Es könnte uns allen helfen.", sagte sie leise.
"Es könnte dich töten.", sagte Ice und legte die Arme um ihren Körper, drückte das zierliche Mädchen an sich und hauchte ihr einen Kuss auf die Wange. "Wenn du dich in dieses Selbstmordkommando stürzt ..." Er ließ den Satz unvollendet und zwang das Gesicht des Mädchens an seins heran. Ihre Nasen berührten sich und ihre Lippen bewegten sich aufeinander zu. Besänftigt schloss Jody die Augen und spürte, wie ihr Herz mit hellem Flattern auf und ab hüpfte. Doch kaum hatten sie sich zaghaft berührt, wurde die Tür aufgestoßen und ein schlacksiges Mädchen stürmte herein und warf sich auf das einzige Sofa des Raumes.
Jody und Ice fuhren ertappt auseinander, was das andere Mädchen gar nicht sah. Sie hatte nur Augen für ihr ID-Band, das weitere Kämpfe in anderen Areas berichtete. "Wie geht's so?", fragte sie dann, als sie die Anwesenheit der anderen beiden bemerkte.
Jodys Herz rutschte ihr nach unten und sie stieß die Luft erleichtert aus. "Ganz gut.", murmelte sie dann.

__________xxx__________


She was Desdemona one night, and Ophelia the
other; if she died as Juliet, she came to life as Imogen’

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Inkblot
Eisbärchen
Eisbärchen
avatar

Anzahl der Beiträge : 1414
Punkte : 1195
Laune : Und für einen kurzen Augenblick habe ich mir selbst geglaubt, dass ich glücklich bin.


BeitragThema: Re: Nichts hält ewig ..   So Aug 12, 2012 1:36 pm

Luke musterte sie noch einmal und sagte dann: "Folge mir." Mel tat ihr wie gehiesen und folgte den Typen, der sich als Luke vorgestellt hatte, schweigend. Keiner von beiden sagte was. Plötzlich stoppte Luke und drehte sich zu ihr um. "Du wartest hier." befahl er ihr und verschwand in der nächsten dunklen Gasse. Melanie sah sich um und wurde von Minute zu Minute nervöser, in der sie alleine da stand.

__________xxx__________

"Komm. Komm. Wir müssen einfach mit dem Erschlagen und so loslegen."
- Verrückter Hutmacher, Alice 2010
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://kopfkrank.tumblr.com/
Nicki
~Schattenprinz~
avatar

Anzahl der Beiträge : 1915
Punkte : 1940
Laune : With the lights out, it's less dangerous


BeitragThema: Re: Nichts hält ewig ..   Di Dez 04, 2012 8:00 pm

Die Menschen rauschten um ihn herum, einige bekannte Gesichter und einige unbekannte. Das Fest erinnerte ihn an eines dieser Tanzevents aus dem 19 Jahrhundert. Rauschender Tüll und Chiffon, der ub die beine der Tanzenden wallte. Altmodisch. Imperialistisch. Er verglich sich geren mit den Alten herrschern. Er übergab die schlanke brünette im Baurauxroten kleid, mit der Porzelanhaut an einen muskulösen Mitzwanziger, der einen gepflegten Wochenbart trug. warscheinlich ein Offizier der Maiene. Lesley schlängelte sich durch dieTanzpaare und setzte sich an den mit Porzellan, Kristall und Silber eingedeckten, runden Tisch. Er lies seinen Blick durch den Raum schweifen, Die Hologrammwände zeigten die kulisse eines malerischen Schlosses, die menschenähnlichen Roboter, die auf einer Bühne vor der Tanzfläche standen gaben auf orginalen alten Instrumenten Stücke von längst verrotteten Männern zum Besten. Bach, Verdi, Mozart, BEthoven, Tschaikowsky..... Er schloss die Augen. Lieder einer besseren Zeit? Wohl kaum. Die besseren Zeiten hatte es nie gegeben. Jede zeit hatte bisher ihre schlechten seiten gehabt und versteckt, außer diese. Diese Welt vergas ihre Schlechtigkeit in den äußeren Bezirken. Hier im Inneren war es eine perfekte Welt. Ohne Krieg. Ohne Hunger. Ohne Krankheit. Ohne Armut.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://real-life-ny.forumieren.com/
Alaska
ace warrior
ace warrior
avatar

Anzahl der Beiträge : 3281
Punkte : 4047

BeitragThema: Re: Nichts hält ewig ..   Mi Dez 05, 2012 4:18 pm

"Gibt es Neuigkeiten?", fragte Ice und löste sich von Jody, die versteift in der Mitte des Zimmers stand. Roh blickte von ihrem ID-Band und schüttelte den Kopf. "Unsere Leute wurden anscheinend noch nicht entdeckt. Oder sie wurden lautlos eliminiert - ich kriege keine Nachricht von ihnen zurück." Besorgt sah sie zurück auf die Projektion und blendete die beiden anderen Rebellen aus.
Jody biss sich auf die Zunge. Sie war immer noch der Meinung, als Number 6 eine bessere Spionin abzugeben. Sie würde nicht einmal groß auffallen. Doch jeder schien sich dagegen zu sträuben. Und das machte sie wahnsinnig.

__________xxx__________


She was Desdemona one night, and Ophelia the
other; if she died as Juliet, she came to life as Imogen’

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Inkblot
Eisbärchen
Eisbärchen
avatar

Anzahl der Beiträge : 1414
Punkte : 1195
Laune : Und für einen kurzen Augenblick habe ich mir selbst geglaubt, dass ich glücklich bin.


BeitragThema: Re: Nichts hält ewig ..   Mi Dez 12, 2012 7:28 pm

Info:
 

Ich ging die Straßen zum Quatier entlang und dachte nach. Sollte ich dieser Ann wirklich vertrauen? Ich wusste nichts über sie. Ja, ich wusste noch nicht mal, ob sie mir ihren echten Namen genannt hat. Dafür hkönnte sie aber interessante Informationen haben können. Im Quatier angekommen sah ich, dass noch drei weitere Rebellen da waren - Jody, Roh und Ice. "Hey!" begrüßte ich sie und ohne auf eine Antwort zu warten erzählte ich: "Draußen wartet eine, die uns nützlich sein könnte."

__________xxx__________

"Komm. Komm. Wir müssen einfach mit dem Erschlagen und so loslegen."
- Verrückter Hutmacher, Alice 2010
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://kopfkrank.tumblr.com/
Alaska
ace warrior
ace warrior
avatar

Anzahl der Beiträge : 3281
Punkte : 4047

BeitragThema: Re: Nichts hält ewig ..   Sa Dez 22, 2012 9:26 pm

"Eine, die uns nützlich sein könnte? Ein bisschen mehr Details Luke.", sagte Ice . Seine Augen funkelten interessiert. In mir jedoch keimte Misstrauen. Ich hatte zu viele Menschen gesehen, die ich nicht kannte - das machte mich nervös. "Aus welchem Area?", fragte ich sogleich und ging mit zögernden Schritten auf die Tür zu. Roh ging mir nach.

__________xxx__________


She was Desdemona one night, and Ophelia the
other; if she died as Juliet, she came to life as Imogen’

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Nicki
~Schattenprinz~
avatar

Anzahl der Beiträge : 1915
Punkte : 1940
Laune : With the lights out, it's less dangerous


BeitragThema: Re: Nichts hält ewig ..   So Dez 23, 2012 10:36 pm

Er hatte eine weile dagesessen und dann getanzt. Alte Tänze, Walzer, Menuette.... Irgendwann war er in die nähe von IHM gekommen. Meher zufallig als absichtlich setzte er sich und Lauschte dem Gesprach zwischen IHM und seiem Vater. "...komplett räumen." hörte er seinen Vater sagen. " Wie stellen sie sich das Vor?" fragte ER. Sein Vater zögerte. "Man könnte die ID-Bänder benutzen, allerdings haben die Rebellen sehr gute Techniker und hacker, die die IDs manipulieren. Außerdem wissen wir nicht genau wie groß die population in Area 7 ist. Wir vermuten, das sich dort mehr Menschen aufhalten, als der Regierung bekannt ist. In den äußeren Areas vermehren sie sich wie die Ratten. Also werden wir wahrscheinlich mit alten Methoden arbeiten müssen." " Also eine Militäroperation?" Eine rethorische Frage "Ich und mein Ministerium werden alles Nötige in die Wege leiten...." Sie Wollten also die ganze Area 7 auslöschen. Es wurde Zeit für einen weiteren nächtlichen Ausflug.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://real-life-ny.forumieren.com/
Inkblot
Eisbärchen
Eisbärchen
avatar

Anzahl der Beiträge : 1414
Punkte : 1195
Laune : Und für einen kurzen Augenblick habe ich mir selbst geglaubt, dass ich glücklich bin.


BeitragThema: Re: Nichts hält ewig ..   Di Dez 25, 2012 6:15 pm

"Area 1. Ganz neu allerdings. Soll brisante Informationen geklaut haben." erklärte er kurz und knapp. Zu längeren Erklärungen hatte er im Moment keine Lust. Er schmiss sich aufs Sofa, auf dem Roh bis vor kurzen noch saß und machte sich schon auf eine lange Diskussion gefasst.

__________xxx__________

"Komm. Komm. Wir müssen einfach mit dem Erschlagen und so loslegen."
- Verrückter Hutmacher, Alice 2010
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://kopfkrank.tumblr.com/
Nicki
~Schattenprinz~
avatar

Anzahl der Beiträge : 1915
Punkte : 1940
Laune : With the lights out, it's less dangerous


BeitragThema: Re: Nichts hält ewig ..   Mi Dez 26, 2012 12:48 am

Die Feier war zu lang gewesen um sich nicht von zuhause wegzuschleichen. Sein Körper vibrierte, was nicht nur an den Vibrationen lag, die der fahrende Zug auslöste, der beinahe menschenleer war. Nein es lag eher daran das das adrinalin durch seinen Körper rann und ihn pulsieren lies. als er in NO 7 ausstieg blies ihm ein scharfer wind Staub ins gesicht. Er musste irgenwelche rebellen finden. er kontrollierte seine ID, der chip saß da wo er sollte. Wüde man ihn kontrollieren würde er schlafend in seinem Zimmer liegen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://real-life-ny.forumieren.com/
Alaska
ace warrior
ace warrior
avatar

Anzahl der Beiträge : 3281
Punkte : 4047

BeitragThema: Re: Nichts hält ewig ..   Mi Dez 26, 2012 6:03 pm

"Ein bisschen mehr Informationen!", knurrte Ice. Jody konnte seine Ungeduld spüren und sah, wie die Venen an seinem Nacken hervortraten. "Wer ist dieser Informant, welche Quellen hat er. Können wir ihm trauen? Weiß der Boss davon?" Bei jedem Wort ging Ice näher heran und Roh ging aus der Schussbahn. Das zierliche Mädchen stellte sich neben Jody und ergriff ihren Arm.

__________xxx__________


She was Desdemona one night, and Ophelia the
other; if she died as Juliet, she came to life as Imogen’

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Inkblot
Eisbärchen
Eisbärchen
avatar

Anzahl der Beiträge : 1414
Punkte : 1195
Laune : Und für einen kurzen Augenblick habe ich mir selbst geglaubt, dass ich glücklich bin.


BeitragThema: Re: Nichts hält ewig ..   Fr Dez 28, 2012 7:35 pm

"Weiblich. Um die 18. Wem können wir in dieser Zeit schon vertrauen? Scheint 'ne Hackerin zu sein. Auf jeden Fall kann sie uns gefährlich werden, wenn sie gegen uns ist. Sie wusste, wen sie ansprechen musste, damit sie was über die Rebellen erfahren konnte. Und keine Sorge, ich habe nichts verraten." erklärte Luke ruhig, obwohl er merkte, dass Sky ungeduldig wurde.

__________xxx__________

"Komm. Komm. Wir müssen einfach mit dem Erschlagen und so loslegen."
- Verrückter Hutmacher, Alice 2010
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://kopfkrank.tumblr.com/
Nicki
~Schattenprinz~
avatar

Anzahl der Beiträge : 1915
Punkte : 1940
Laune : With the lights out, it's less dangerous


BeitragThema: Re: Nichts hält ewig ..   So Jan 06, 2013 12:57 am

Er strich durch die Dunkelheit, keine Menschenseele war mehr auf den Staubigen straßen von No 7 zu sehen. Diesmal war er einfach gekleidet, trug aber trozdem den Umhang und war bestimmt immernoch auffällig besser gekeidet als die Menschen, die normalerweise in diesen Straßen auf und ab gngen. Er musste Rebellen finden, die ihm trauen würden, oder Rebellen, die ihn gefangen naehmen und denen er sein wissen preisgeben konnte um frei zukommen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://real-life-ny.forumieren.com/
Alaska
ace warrior
ace warrior
avatar

Anzahl der Beiträge : 3281
Punkte : 4047

BeitragThema: Re: Nichts hält ewig ..   Sa Jan 19, 2013 9:26 pm

"Das geht auf deine Kappe, Luke."
Jody spürte, dass es ihm keines Falls gefiel. Ice hätte dem Jungen lieber den Kopf abgerissen, aber da diese Spionin bereits vor unserem Quartier stand, konnte er Luke nicht einfach rausschicken.
"Wenn sie etwas macht, wird sie gefangen genommen und du weißt, was dir dann blüht.", knurrte er und wandte sich ab.
Sie kannte ihn so kaum. Sie hasste diese Art an ihm - generell war er in letzter Zeit so ungehalten und kaum noch zu positiven Gefühlen bereit.
Roh wirkte nervös und drückte sich an Ice vorbei. "Ich werde durch den anderen Ausgang verschwinden.", sagte sie und ging wohl über die Feuerleiter fort.

__________xxx__________


She was Desdemona one night, and Ophelia the
other; if she died as Juliet, she came to life as Imogen’

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Inkblot
Eisbärchen
Eisbärchen
avatar

Anzahl der Beiträge : 1414
Punkte : 1195
Laune : Und für einen kurzen Augenblick habe ich mir selbst geglaubt, dass ich glücklich bin.


BeitragThema: Re: Nichts hält ewig ..   Sa Jan 19, 2013 10:12 pm

"Macht euch keine Sorgen." sagte Luke, "Sie ist ein paar Blöcke von hier entfernt." Ich Luke's Stimme klang Empörung mit. Dass Ice ihn so misstraute, obwohl er lange kein Anfänger mehr war, kratzte an seinen Selbstbewusstsein.

Spoiler:
 

__________xxx__________

"Komm. Komm. Wir müssen einfach mit dem Erschlagen und so loslegen."
- Verrückter Hutmacher, Alice 2010
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://kopfkrank.tumblr.com/
Nicki
~Schattenprinz~
avatar

Anzahl der Beiträge : 1915
Punkte : 1940
Laune : With the lights out, it's less dangerous


BeitragThema: Re: Nichts hält ewig ..   Di Jan 22, 2013 12:06 pm

Spoiler:
 
Der Gerch von Fäulnis Armut und Tod war hier allgegenwertig, an einer Straßenecke hörte er leises Husten. Ein haufen Lumpen bewegte sich und hustete wieder. es war ein Kind schmuzig, klein und glühend heiß. Er kniete sich neben es, er hatte noch einige Fieberpillen in seiner Notapotheke dabei, die er jetzt öffnete. Die Kapsel enthierl fiebersenkende Mittel, die die Krankheit innerhalb von Sekunden aus dem körper trieben in NO1 war man nicht krank. Er schob die Pille zwischen die Lipen des Kndes. "Schluck das, das ist Medizin, sie wird dir helfen." Das Kind schluckte und er flößte ihm noch etwas Wasser aus einer Flasche ein, die Wasser aus der Luft und aus dem Boden gewinnen konnte. Dankbar lächelte das Lumpenkind ihn an. "Danke Mister, sie sind sehr gütig." dann sak es schlaff in seinen Armen zusammen, die Lumpen färbten sich Rot. Er sprang entsetzt zurück. Verdammt. Es war die Rattenkrankheit gewesen. Hochansteckend und verbreitet in Nomber 7.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://real-life-ny.forumieren.com/
Alaska
ace warrior
ace warrior
avatar

Anzahl der Beiträge : 3281
Punkte : 4047

BeitragThema: Re: Nichts hält ewig ..   Mo Jan 28, 2013 5:34 pm

"Dann geh sie holen.", sagte Ice resigniert und wandte sich ab. Er konnte nicht verstehen, wie man als einfaches Mitglied sich die Dreistigkeit rausnahm und einen Spion einschleuste. Er hoffte nur, Luke wusste was er tat.

"Du kannst nicht allen helfen." Eine jung Stimme war hinter dem Fremden zu hören. Diese Stimme in Form eines jungen Mädchens mit einem winzigen Dolch in der Hand, aber verdammt spitz. "Manchmal gibt es keine Hoffnung." Sie vermied den Blick auf das Kind und wandte sich an den Fremden.
"Was willst du hier?", fragte sie und erinnerte sich an die Spionin, die Luke erwähnt hatte.

__________xxx__________


She was Desdemona one night, and Ophelia the
other; if she died as Juliet, she came to life as Imogen’

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Nicki
~Schattenprinz~
avatar

Anzahl der Beiträge : 1915
Punkte : 1940
Laune : With the lights out, it's less dangerous


BeitragThema: Re: Nichts hält ewig ..   Do Jan 31, 2013 11:51 am

"Ich weiß. " meinte er ud wante sich um "Aber ich bin grade deswegen hier. Ich will allen hier helfen so gut es geht." er schaute ein letztes mal zu dem roten Bündel. "So wie es Aussieht ist die Rattenkrankheit bald euer kleinstes Problem. Ich hab was aufgeschnappt, das für euch wichtig sein könnte..." Wenn sie mich umbringen hab ich kein Problem damit.... das würden die bei mir zuhause auch tuen, wenn sie herausbekommen, was ich grade anstelle...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://real-life-ny.forumieren.com/
Alaska
ace warrior
ace warrior
avatar

Anzahl der Beiträge : 3281
Punkte : 4047

BeitragThema: Re: Nichts hält ewig ..   So Feb 03, 2013 9:49 pm

Roh ging näher heran, der Dolch lag locker in ihrer Hand, aber sie hatte nicht einmal vor ihn zu benutzen. Es war eine Sicherheit, ein Halt. "Was für Informationen? Wer bist du?", fragte sie und sie legte alle Bedrohlichkeit in ihre hohe Stimme. Selbst ihre Augen kniff sie zusammen.

__________xxx__________


She was Desdemona one night, and Ophelia the
other; if she died as Juliet, she came to life as Imogen’

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Nicki
~Schattenprinz~
avatar

Anzahl der Beiträge : 1915
Punkte : 1940
Laune : With the lights out, it's less dangerous


BeitragThema: Re: Nichts hält ewig ..   So Feb 03, 2013 9:59 pm

"Jemand aus der Area 01 der sich mit den Menschen von 07 mehr identifizieren kann und die Informationen sind für euch überlebenswichtig." sagte er und schaute sie dabei nicht an. "Die Informationen sind aus erster hand. Ich hab IHn und seinen Obersten General belauscht."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://real-life-ny.forumieren.com/
Alaska
ace warrior
ace warrior
avatar

Anzahl der Beiträge : 3281
Punkte : 4047

BeitragThema: Re: Nichts hält ewig ..   So Feb 03, 2013 10:04 pm

Ihre Augen weiteten sich. Er hat IHN belauscht? Wie nah er IHN herangekommen sein muss, war ein Wunder und sie bewunderte ihn für seinen Mut, aber auf einmal beschlich sie ein Gefühl des Zweifels. "Hast du einen Beweis? Vielleicht bist du ja auch nur ein Spion des Ersten Areas.", hauchte sie und drehte ihren Kopf. Vielleicht sah sie noch Soldaten des Areas, die sich bald auf sie warfen und zu Boden ringen würden.

__________xxx__________


She was Desdemona one night, and Ophelia the
other; if she died as Juliet, she came to life as Imogen’

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Nicki
~Schattenprinz~
avatar

Anzahl der Beiträge : 1915
Punkte : 1940
Laune : With the lights out, it's less dangerous


BeitragThema: Re: Nichts hält ewig ..   So März 10, 2013 6:20 pm

Er Lächelte. "Ich hab keinen Beweis das ich kein Spion bin. Außer das ich mich um die Leiche da drüben kümmern wollte." Er entblöste sein handgelenk. zur zeit befand er sich in seinem Zimmer, eingeschlossen natürlich, Mit einer handbewegung öffnete er den Plan des festes und zeigte ihn ihr. Ein Punkt mit seinem Namen, daneben ER und sein Vater, kaum 2 Armeslängen entfernt. dann sah man wie sein Punkt sich von den anderen zweien, die sich ebenfalls auseinanderbewegten entfernte. Er schloss das Menü wieder. "Das ist alles, was ich dir Zeigen kann. Der man neben IHM...." er hohlte tief Luft. "Ist mein vater."Vater, er spuckte das Wort aus als wäre es Säurte, die seinen Mund verbrannte. Nein er liebte ihn nicht. Nicht mit seinen Worten.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://real-life-ny.forumieren.com/
Alaska
ace warrior
ace warrior
avatar

Anzahl der Beiträge : 3281
Punkte : 4047

BeitragThema: Re: Nichts hält ewig ..   Sa Jun 01, 2013 2:25 pm

Er stand also wirklich so nah neben ihm und er hatte es wirklich geschafft bis hierher zu kommen - ohne Hilfe. Sie blickte bewundernd in sein Gesicht.
Sie trat jedoch nicht näher; Roh blickte ihn bloß aus neugierigen Augen an. "Was für eine Information?", fragte sie und neigte ihren Kopf. Sie würde es Jody sagen - von allen Rebellen, war es Jody, die sie am meisten bewunderte.

__________xxx__________


She was Desdemona one night, and Ophelia the
other; if she died as Juliet, she came to life as Imogen’

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Nichts hält ewig ..   

Nach oben Nach unten
 
Nichts hält ewig ..
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 3 von 4Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Ich verstehe nichts mehr!!!
» weil ich nichts mehr geregelt bekomme.
» Kontaktsperre seit über 3 Monaten - es passiert nichts
» Wie verhalte ich mich richtig? Ich will nichts falsch machen
» Krieger im Schatten & Ewig geliebt - THE BEAST

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Worlds of Dreams :: Rollenspiele :: Die Rollenspiele-
Gehe zu: